Ernst Wagner (Maler)

Ernst Wagner (* 2. Februar 1877 in Cilli, Untersteiermark (heute: Slowenien); † 17. Dezember 1951 in Ammerland in Bayern) war ein österreichischer Maler. Seine Bilder waren unter anderem in der Galerie Nierendorf, bei Hans Goltz und der Städtischen Galerie München (1952 mit Hermann Ebers) ausgestellt.

Inhaltsverzeichnis

Wirkung

Der bekannte Kritiker Hermann Bahr schrieb über ihn:

„Endlich wieder einmal ein Maler, der mich umschmeißt! Dieses Gefühl, besoffen zu sein von einer Kunst, gab mir seit Kokoschka keiner mehr.“

Hermann Bahr: Kritik der Gegenwart[1]

Werke (Auswahl)

  • Golgatha
  • Luna
  • Weisheit

Siehe auch

Weblinks

Quellen

  1. Hermann Bahr: Tagebuch. 1. September [1920]. Buchausgabe: Kritik der Gegenwart. Augsburg: Haas & Grabherr 1922, 207-208

Literatur

  • Anja Walter-Ris: Die Geschichte der Galerie Nierendorf. Kunstleidenschaft im Dienst der Moderne, Berlin, New York 1920-1995. Berlin, Freie Universität, Berlin, Diss., 2003 (auch als elektronische Ressource, s. Weblinks)