Eugenio Anguiano Roch

Eugenio Anguiano Roch (* 1929) ist ein mexikanischer Botschafter.

Leben

Vom 9. August 1972 bis 28. November 1975 war Anguiano Roch der erste Botschafter der mexikanischen Regierung der Volksrepublik China in Peking. Mit Sitz in Peking war er Von 23. Juli 1975 bis 6. Dezember 1975 der erste Botschafter einer mexikanischen Regierung in Vietnam. Vom 18. Juni 1982 bis 20. Juli 1983 war er beim Chong Wa Dae akkreditiert. [1]

Auszeichnungen

Vorgänger Amt Nachfolger
Agustín Leñero Ruiz Mexikanischer Botschafter in San José
29. März 1971 bis 4. Mai 1972
Rogelio Martínez Aguilar
Julián Rodríguez Adame Mexikanischer Botschafter in Peking
9. August 1972 bis 28. November 1975
Omar Martínez Legorreta
Mexikanischer Botschafter in Hanoi
23. Juli 1975 bis 6. Dezember 1975
Omar Martínez Legorreta
Víctor Manzanilla Schaffer Mexikanischer Botschafter in Peking
22. März 1982 bis 22. April 1987
Fausto Zapata Loredo
Vorgänger Amt Nachfolger
Plácido García Reynoso Mexikanischer Botschafter in Seoul
18. Juni 1982 bis 20. Juli 1983
Sergio Ernesto González Gálvez
Ignacio Ovalle Fernández Mexikanischer Botschafter in Buenos Aires
11. August 1987 bis 21. August 1989
Jesús Puente Leyva
Francisco Cuevas Cancino Mexikanischer Botschafter in Wien
5. Juni 1990 bis 11. August 1992
Claude Heller
Jesús Cabrera Muñoz-Ledo Mexikanischer Botschafter in Brasila
29. September 1992 bis 30. Juni 1994
Salvador Muñoz Jiménez

Einzelnachweise

  1. [1] [2]
  2. Aufstellung aller durch den Bundespräsidenten verliehenen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich ab 1952