EuroKommunal

Qsicon Fokus2.svg Dieser Artikel wurde auf den Seiten der Qualitätssicherung eingetragen. Bitte hilf mit, ihn zu verbessern, und beteilige dich bitte an der Diskussion!
Folgendes muss noch verbessert werden:  WP:Wikifizieren: Kategorien fehlen -- MerlBot 15:00, 7. Dez. 2012 (CET)
EuroKommunal
Logo EuroKommunal.JPG
Beschreibung österreichisches Fachmagazin
Fachgebiet Kommunalbranche
Verlag VMK - Verlag für moderne Kommunikation
Erstausgabe Jänner 2001
Erscheinungsweise monatlich
Verkaufte Auflage (ÖAK, 1. Halbjahr 2012[1]) 8.598 Exemplare
Herausgeber Richard Wawricka
Weblink eurokommunal.com

eurokommunal.at

EuroKommunal ist eine Fachzeitschrift für österreichische Städte und Gemeinden.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Das Fachmagazin EuroKommunal wurde im Jahr 2001 von Richard Wawricka gegründet und richtet sich an Gemeinden, Bauhöfe, Länder und Straßenmeistereien.

Im Jahr 2009 übernahm EuroKommunal die Fachmesse ASTRAD & AustroKommunal.

Rubriken

Folgende Rubriken sind feste Bestandteile des Magazins:

• Gemeinden
• Städtebund
• EU-News
• Energie
• Verkehr
• Service
• EuroKommunal Exclusiv (Bürgermeisterinterview)

Weblink

Einzelnachweise

  1. oeak.at – Auflagenliste 1. Halbjahr 2012 (PDF) Österreichische Auflagenkontrolle (abgerufen am 19. November 2012)