Europaschule (Österreich)

Europaschule ist ein in Österreich häufiger Schulname.

Seit dem EU-Beitritt 1994/95 ist die Bezeichnung Europaschule zu Ehren des geeinten Europa populär geworden. Der Name ist aufgrund der Auslegung der erweiterten Bestimmungen zur „näheren Standortbezeichnung“ im Pflichtschulorganisations-Ausführungsgesetz[1] (zur Schulorganisationsgesetz-Novelle 2005)[2] rechtlich zulässig – sonst sind an „eigennamenähnlichen Bezeichnungen“[3] nur Personenpatronanzen oder nähere Bestimmung des Schultyps, der Schwerpunktbildung oder des Standorts möglich.

Europäische Volksschule/Mittelschule/Highschool ist ein in Wien laufendes internationales Bildungsprojekt.

Inhaltsverzeichnis

Liste der Europaschulen

Burgenland:

Kärnten:

Niederösterreich:

Oberösterreich:

Steiermark:

Tirol:

Wien:

  • Europa Volksschule Vorgartenstraße
  • Kooperative Europa Mittelschule Brüsslgasse
  • Europa Mittelschule Singrienergasse
  • Franz Jonas Europa Hauptschule Deublergasse

Österreichische Auslandsschulen:

  • Österreichisch-Ungarische Europaschule Budapest

Europäische Schulen

Einige Schulen in Wien beruhen auf einem internationalen Bildungsprojekt der Regionen Györ, Brünn, Bratislava und Wien innerhalb der Europaregion CENTROPE - Europa Region Mitte und nennen sich ‚Europäische‘ Schule (nicht zu verwechseln mit den Europäischen Schulen nach gemeinsamen EU-Recht, von denen es keine in Österreich gibt), und sind Teil eines Gesamtbildungskonzeptes, das von der Grundschule bis zur Matura angeboten wird, und zum EU-Projekt Europäisches Sprachensiegel und CERNET gehören:[4]

  • Europäische Volksschule/European Primary School (EPS): Primarstufe[5]
    • Sir Karl Popper-Schule - Europäische Volksschule (VS 15 Benedikt-Schellinger-Gasse)[6]
    • Europäische Volksschule Dr. Leopold Zechner (VS 15, EVS Goldschlagstraße)[7]
  • Europäische Mittelschule/European Middle School (EMS) Sekundarstufe Unterstufe[8]
    • Europäische Mittelschule Neustiftgasse[9]
  • European High School (EHS): Sekundarstufe Oberstufe[10]
    • European High School, Schulzweig des BRG/BORG 15 Henriettenplatz[11]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Erläuterungen zum Pflichtschulorganisations-AusführungsG, Zu Z. 3Vorlage:§§/Wartung/alt-URL, verwaltung.steiermark.at (pdf, S. 4)
  2. Schulrechtspaket 2005, BGBl. I Nr. 91/2005 und 2. Schulrechtspaket 2005, BGBl. I Nr. 20/2006
  3. nach § 130 SchOG
  4. Europäische Kommission: Europäische Volksschule/European Primary School. In: Europäische Kommission → Mehrsprachigkeit
  5. European Primary School (EPS), stadtschulrat.at
  6. Sir Karl Popper-Schule
  7. EVS Goldschlagstraße
  8. European Middle School (EMS), stadtschulrat.at
  9. EMS Neustiftgasse
  10. European High School (EHS), stadtschulrat.at
  11. BRG/BORG 15