Evangelische Pfarrkirche Markt Allhau

Evangelische Pfarrkirche

Die Evangelische Pfarrkirche Markt Allhau A. B. steht in Markt Allhau im Burgenland.

Die Kirche wurde als hoher klassizistischer Bau mit quadratischen Grundriss (circa 20 mal 20 Meter) in den Jahren 1784 bis 1786 errichtet. An der südlichen Giebelfront wurde von 1832 bis 1833 ein Kirchturm mit hohem Zwiebelhelm angebaut. Der platzgewölbte Gesamtkirchenraum wird durch eine dreiseitige Empore auf vier mittigen Säulen mit vier teils in den Umfassungsmauer liegenden Emporentreppen horizontal geteilt.

Der Kanzelaltar an der Nordseite ist aus 1795. Auf einer zweigeschossigen Holzwand ist eine Orgel aus 1795 als drittes Geschoss mit einem Werk von Franz Schwarz. Ein Taufstein aus Marmor ist aus 1830.

Literatur

Weblinks

47.29330555555616.081388888889Koordinaten: 47° 17′ 36″ N, 16° 4′ 53″ O