Ewald Nowotny

Ewald Nowotny, 2009

Ewald Nowotny (* 28. Juni 1944 in Wien) ist ein österreichischer ehemaliger Politiker und Ökonom und seit 1. September 2008 Gouverneur der Oesterreichischen Nationalbank.[1][2] Sein Vertrag läuft bis Ende August 2013.[3] Von 2006 bis Ende 2007 war Nowotny Generaldirektor der BAWAG P.S.K..

Inhaltsverzeichnis

Ausbildung

Werdegang

Politische Tätigkeiten

Von 1974 bis 1999 war Nowotny Mitglied des Bezirksparteivorstandes der SPÖ Linz und von 1978 bis 1999 Abgeordneter zum Nationalrat.

Von 1989 bis 1999 war Nowotny

Von 1990 bis 1999 war er außerdem Mitglied des Bundesparteivorstandes der SPÖ. Im Jahr 1999 hat Ewald Nowotny alle seine politischen Funktionen und Ämter zurück gelegt.

Auszeichnungen (Auszug)

Weblinks

Einzelnachweise

  1. ORF: Nationalbank: Nowotny als neuer Gouverneur fix
  2. Der Standard: Neue Führung fix
  3. Der Standard: Porträt: Ewald Nowotny
  4. Aufstellung aller durch den Bundespräsidenten verliehenen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich ab 1952