Fabrique Records

Das auf vielfältige, elektronische Musik spezialisierte Label Fabrique Records wurde im Spätherbst 2001 von Christian Rösner und Michael Martinek in Wien gegründet, um befreundeten Künstlern wie Mauracher, Konsorten TM oder Thomas Pötz alias Kava eine musikalische Heimat zu bieten. Bis Ende 2004 existierte auch eine kleine Label-Außenstelle samt Labelnights in London und unterstützte die internationale Ausrichtung. Im Jahr 2002 wurde schließlich der hauseigene Verlag Edition Fabrique und im Sommer 2004 das Elektro-Schwester-Label Stereoalpine aus der Taufe gehoben, das 2007 vollständig mitsamt allen Künstlern im Mutterlabel Fabrique Records aufging. Fabrique feierte im Juni 2007 das über fünfjährige Label-Bestehen mit einem Album, das unter anderem exklusive Beiträge von Waxolutionists, TNT Jackson, Ray Cokes, Hannes Strobl, Hans-Joachim Roedelius, Mirize enthält.

2008 erschien ein Doppelalbum in Kooperation mit dem Art Brut Center in Gugging, für das die beiden Fabrique-Künstler Thomas Pötz alias Kava und Hans-Joachim Roedelius den wichtigsten Gugginger Art Brut-Künstlern wie Oswald Tschirtner oder August Walla akustische Porträts produzierten und im Rahmen des neu gegründeten Musik- & Kunstfestivals Gugginger Irritationen uraufführten.

Im September 2012 feierte Fabrique Records sein 10-jähriges Jubiläum.[1] Der aktuelle Fabrique-Künstlerpool umfasst die Indie-, Pop-, und Elektronik-Künstler Mauracher, Ping Ping, Lovecat, den Berliner Piano- & Elektronikvirtuosen Kasar oder die Londoner Band Wolventrix wie Hans-Joachim Roedelius und Christopher Chaplin. Darüber hinaus veröffentlicht Fabrique im August 2012 das neue Album von Boz Boorer, dem britischen Gitarristen, Songwriter und langjährigen musikalischen Regisseur des britischen Sängers Morrissey.

Inhaltsverzeichnis

Künstler

Veröffentlichungen

  • fab001 | Dubblestandart - Playerhater | 12"
  • fab002 | Superfabrique Cuts 1 | 12"
  • fab003 | Superfabrique Compilation | CD
  • fab004 | Konsorten TM - Lang_auf | 12" | feat. Remix by Christopher Just
  • fab005 | Paloma - Funky Bones EP | 12"
  • fab006 | Kava - Hidden & Direct EP | 12"
  • fab007 | Bassman - Doorpusher EP | 12"
  • fab008 | Paloma - Sometimes We Love You Truly | CD
  • fab009 | Paloma - Sometimes We Love You Truly | 12"
  • fab010 | Bassman - Minimal Distraction | 2LP
  • fab011 | Bassman - Minimal Distraction | CD
  • fab012 | Mauracher - Meilenstein | 12" | feat. Remixes by Jeremiah & Victor Belin
  • fab013 | Mauracher - Noonee | 12" | feat. Remixes by Seelenluft & Madrid De Los Austrias
  • fab014 | Mauracher - Noonee | MCD | feat. Remixes by Seelenluft & Konsorten TM
  • fab015 | Mauracher - 29 Degrees | CD
  • fab016 | Mauracher - 29 Degrees | 2LP
  • fab017 | Mauracher - Zombielove | 12" | feat. Remix by Bonobo
  • fab018 | TNT Jackson - Idolized (feat. Frenk Lebel) | 12" | feat. Remix by Christopher Just
  • fab019 | Kava - Blue Man | 12" | feat. Remix by TM Juke
  • fab020 | Kava - The Empty Hall Sessions | CD
  • fab021 | Friedrich Liechtenstein - Please Have A Look From Above | CD
  • fab022 | Mauracher - Waiting | 12" | feat. Remixes by Dr. Rubberfunk & Parov Stelar
  • fab023 | Mirize - One Day (Can´t Make) | 12" | feat. Remix by Spoonface
  • fab024 | Pan Cosefo - Jooker | 12" | feat. Remixes by Zed Bias
  • fab025 | The Fabrique Album - CD | feat. Kava, Mauracher, Paloma, TNT Jackson, Ray Cokes, Waxolutionists, Roedelius uvm.
  • fab026 | TNT Jackson - Across The Towers | CD | feat. Eddie Argos / Art Brut (Band)
  • fab027 | Hannes Strobl - Nachtzug Berlin | CD
  • fab028 | Liechtenstein & Kasar - Daily Soap | CD
  • fab029 | Kava & Hans-Joachim Roedelius - The Gugging Album | 2CD
  • fab030 | Wolventrix - The Berlin EP | digital
  • fab031 | Wolventrix - Wings (Remixes) | digital | feat. Remixes by Spoonface, Kava and Konsorten TM
  • fab032 | Ping Ping - Fly Butter Fly | digital
  • fab033 | Kava & Christopher Chaplin - Seven Echoes | CD
  • fab034 | Hans-Joachim Roedelius - Ex Animo | CD
  • fab035 | Ping Ping - On The Run (Single) | digital
  • fab036 | Ping Ping - On The Run | CD
  • fab037 | Wolventrix - Electrical Storm/Sham White Wedding | digital | feat. Remix by Mauracher
  • fab038 | Wolventrix - Ours Till Dawn | CD
  • fab039 | Lovecat - Tracking Heartbeats EP | digital
  • fab040 | Wolventrix - Wanderlust | digital
  • fab041 | Kasar - The Piano Has Been Smoking | CD
  • fab042 | Kasar - Put A Light On Me | digital
  • fab043 | Boz Boorer - Slippery Forces | digital | feat. Remixes by Christopher Chaplin, Lovecat, Konsorten TM and Cid Rim
  • fab044 | Boz Boorer - Some Of The Parts | CD
  • fab045 | Mauracher - Coma | digital
  • fab046 | Mauracher - Outer Space Dancer | digital
  • fab047 | Mauracher - Super Seven | CD
  • fab048 | Kasar - Kasar Remixed | digital | feat. Remixes by Alex Barck & Eva Be
  • fab049 | Ping Ping - Under Your Skin EP | digital

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Das Label Fabrique Records feiert Zehn-Jahr-Jubiläum im Porgy & Bess. Ein Rückblick mit Vorschau, Konzert-Besprechung der Wiener Zeitung vom 27. September 2012, abgerufen 9. Oktober 2012