Fachhochschule Burgenland

Vorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

Fachhochschule Burgenland
Logo
Motto Bildung im Herzen Europas
Gründung 1994
Trägerschaft Land Burgenland
Ort Eisenstadt und Pinkafeld, Burgenland, Österreich
Staat Österreich
Leitung Geschäftsführung

Kollegiumsleitung

  • Gernot Hanreich
Studenten ca. 1.600
Mitarbeiter ca. 110
Website www.fh-burgenland.at

Die Fachhochschule Burgenland ist seit der Einführung von Fachhochschulstudiengängen in Österreich im Jahr 1994 Anbieter von Studiengängen im Burgenland. Sie unterhält zwei Standorte in Eisenstadt47.8290714316.53529286 und Pinkafeld47.3623557616.12703919. Wie im österreichischen FH-Sektor üblich, handelt es sich um einen privatrechtlich organisierten Träger in Form einer GmbH im Eigentum des Landes Burgenland.

Die Kompetenzbereiche sind Wirtschaft (mit Schwerpunkt Mittel-Osteuropa), Informationstechnologie und -management, Energie- und Umweltmanagement sowie Gesundheit. Neben dem Lehr- und Studienbetrieb wird angewandte Forschung und Entwicklung mit einem Energie-Umwelt-Gesundheit-Labor am Standort Pinkafeld und einem Marktforschungs- und Sensoriklabor am Standort in Eisenstadt betrieben.

Gegenwärtig (Stand 2012) werden jährlich ca. 660 Studienplätze angeboten. Mehr als 3.500 Studenten haben erfolgreich ein Studium absolviert. Das grenzüberschreitende Netzwerk der Fachhochschule Burgenland kooperiert mit ca. 70 Partnerhochschulen und rund 400 Wirtschaftsbetrieben in ganz Europa mit Fokus auf mittel-osteuropäische Länder.

Inhaltsverzeichnis

Studienangebot am Standort Eisenstadt

Wirtschaft

  • Bachelorstudiengang Internationale Wirtschaftsbeziehungen (Vollzeit und Berufsbegleitend)
  • Masterstudiengang Internationales Weinmarketing (Berufsbegleitend)
  • Masterstudiengang Internationale Wirtschaftsbeziehungen (Vollzeit und Berufsbegleitend)
  • Masterstudiengang Europäische Studien - Management von EU Projekten (Berufsbegleitend)
  • Masterstudiengang Human Resource Management und Arbeitsrecht MOEL (Berufsbegleitend)

Informationstechnologie und -management

  • Bachelorstudiengang Information, Medien & Kommunikation (Vollzeit und Berufsbegleitend)
  • Bachelorstudiengang IT Infrastruktur-Management (Vollzeit und Berufsbegleitend)
  • Masterstudiengang Angewandtes Wissensmanagement (Berufsbegleitend)
  • Masterstudiengang Business Process Engineering & Management (Berufsbegleitend)
  • Masterstudiengang Information, Medien & Kommunikation (Berufsbegleitend, ab WS 2013)

Studienangebot am Standort Pinkafeld

Energie und Umwelt

  • Bachelorstudiengang Energie- und Umweltmanagement (Vollzeit und Berufsbegleitend)
  • Masterstudiengang Gebäudetechnik und Gebäudemanagement (Berufsbegleitend)
  • Masterstudiengang Nachhaltige Energiesysteme (Berufsbegleitend)
  • Masterstudiengang Energie- und Umweltmanagement (Vollzeit)

Gesundheit

  • Bachelorstudiengang Gesundheitsmanagement und Gesundheitsförderung (Vollzeit)
  • Masterstudiengang Management im Gesundheitswesen (Berufsbegleitend)

Weblinks