Fachverband Werbung und Marktkommunikation

Der Fachverband Werbung und Marktkommunikation in der Wirtschaftskammer Österreich (FV Werbung) ist eine Körperschaft öffentlichen Rechts. Er hat seinen Sitz in Wien, Österreich, und vertritt die Unternehmerinteressen seiner Mitglieder aus dem Bereich der Werbe- und Kommunikationswirtschaft.

Fachverband Werbung und Marktkommunikation
Kammer
Organisationsform Körperschaft öffentlichen Rechts
Gründungsjahr 1946
Sitz Wien, Österreich
Homepage http://www.wko.at/werbung
Präsident Obfrau Mag. Angelika Sery-Froschauer
Hauptgeschäftsführer Mag. Markus Deutsch
Mitglieder
Zugehörige 26.657 (Stand 30. Juni 2011)
Vollversammlung 31 + 2 kooptierte Mitglieder
Präsidium 3
Wahlbeteiligung
Kennzahlen
Geschäftsführeranzahl 1
Mitarbeiteranzahl 6
Beitragssumme
Hebesatz
Bilanzsumme

Inhaltsverzeichnis

Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft im FV Werbung ergibt sich gesetzlich nach dem Wirtschaftskammergesetz mit Erhalt der entsprechenden Gewerbeberechtigung im Bereich Werbung und Marktkommunikation.

Berufsbilder

Im Fachverband Werbung und Marktkommunikation sind sämtliche zur Kommunikationswirtschaft zählenden Unternehmen als Mitglied vereint. Derzeit sind im FV Werbung folgende 14 Berufsgruppen zusammengeschlossen:

  • Adressenverlage und Direktwerbeunternehmen
  • Ankündigungsunternehmen
  • Event-Marketer
  • Markt- und Meinungsforschung
  • Multimedia-Agentur
  • Public-Relations-Berater
  • Sponsoring-Agentur
  • Werbeagentur
  • Werbearchitekt
  • Werbegraphik-Designer
  • Werbemittelhersteller
  • Werbemittelverteiler
  • Werbetexter
  • Werbungsvertreter

Mit Stand 30. Juni 2011 zählt der FV Werbung 26.657 Mitglieder und stellt somit gemessen an den Mitgliederzahlen den 4. größten Branchenverband innerhalb der Wirtschaftskammer Österreich dar.

Tätigkeit

Ziel des FV Werbung ist es, die Interessen der Mitgliedsunternehmen zu wahren und Unternehmen im Bereich der Werbewirtschaft zu unterstützen. Dies erfolgt durch:

  • Vertretung der österreichische Werbe- und Kommunikationswirtschaft in allen grundsätzlichen Positionen nach außen
  • Formulierung einer gemeinsamen Verbandspolitik für den Interessenausgleich aller betroffenen Mitglieder
  • fachliche Interessensvertretung der Mitglieder
  • Stellungnahmen zu Begutachtungsverfahren in allen interessenpolitischen Angelegenheiten (Gesetze, Verordnungen, EU-Recht)
  • Führung der „Robinsonliste
  • individuelle Rechtsberatung und Erstellung von Kurzgutachten

Struktur

Der Fachverbandsausschuss als höchstes Entscheidungsgremium besteht aus 31 ordentlichen und 2 kooptierten Mitgliedern. Der Fachverbandsausschuss setzt sich entsprechend der föderalen Struktur Österreichs repräsentativ aus Vertretern aller neun Bundesländer zusammen. Dazu arbeitet der FV Werbung als Bundesorganisation mit den in jedem Bundesland eingerichteten Fachgruppen Werbung zusammen.

An der Spitze des Fachverbandes Werbung und Marktkommunikation steht die Obfrau, die gemeinsam mit ihren beiden Stellvertretern das Präsidium bildet.

Die ordentliche Funktionsperiode beträgt 5 Jahre. Nach dem Verhältniswahlrecht wählen die Verbandsmitglieder alle 5 Jahre ihre Branchenrepräsentanten. Entsprechend den Ergebnissen dieser "Urwahl" ergibt sich die Mandatsverteilung für den Fachverbandsausschuss. Aus ihrer Mitte wählen die Ausschussmitglieder den Obmann und seine Stellvertreter.

Die aktuelle Funktionsperiode umfasst den Zeitraum 2010-2015. Die nächsten Verbandswahlen finden im Frühjahr 2015 statt.

Mitgliedschaften

National

International

  • Europäischer Werberat (EASA)
  • Europäischer Werbeagenturverband (EACA)
  • Europäischer Werbewirtschaftsverband (AIG)

Weblinks