Faustball-Weltmeisterschaft 1968 Männer

Die 1. Faustball-Weltmeisterschaft der Männer fand vom 6. bis zum 9. Juli 1968 in Linz (Österreich) statt. Österreich war somit der erstmalige Ausrichter der Faustball-Weltmeisterschaft der Männer.[1]

Inhaltsverzeichnis

Vorrunde

Die Spiele der Vorrunde fanden in Steyr und Altheim (Gruppe A) sowie Gallneukirchen und Wels (Gruppe B) statt.

Gruppe A

Abschlusstabelle
Rang Land Ballverh. Punkte
1 OsterreichÖsterreich Österreich 134 : 64 6 : 0
2 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Deutschland 148 : 68 4 : 2
3 ChileChile Chile 86 : 130 2 : 4
4 KanadaKanada Kanada 58 : 164 0 : 6
Spielergebnisse
07.07.1968 Österreich Kanada 53:15 (27:5)
07.07.1968 BR Deutschland Chile 53:21 (28:11)
07.07.1968 Österreich Chile 49:18 (25:8)
07.07.1968 BR Deutschland Kanada 64:15 (32:8)
07.07.1968 Chile Kanada 47:28 (24:15)
07.07.1968 Österreich BR Deutschland 32:31 (17:15)

Gruppe B

Abschlusstabelle
Rang Land Ballverh. Punkte
1 Deutschland Demokratische Republik 1949DDR DDR 133 : 71 6 : 0
2 Brasilien 1968Brasilien Brasilien 116 : 100 4 : 2
3 SchweizSchweiz Schweiz 102 : 118 2 : 4
4 ItalienItalien Italien 78 : 140 0 : 6
Spielergebnisse
07.07.1968 Brasilien Italien 43:31 (21:15)
07.07.1968 DDR Schweiz 45:24 (21:11)
07.07.1968 DDR Brasilien 34:27 (15:15)
07.07.1968 Schweiz Italien 43:27 (22:13)
07.07.1968 DDR Italien 54:20 (28:12)
07.07.1968 Brasilien Schweiz 46:35 (15:22)

Zwischenrunde

08.07.1968 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland BR Deutschland Deutschland Demokratische Republik 1949DDR DDR 41:28 (19:14)
08.07.1968 OsterreichÖsterreich Österreich Brasilien 1968Brasilien Brasilien 34:33 (18:14)
08.07.1968 SchweizSchweiz Schweiz KanadaKanada Kanada 62:21 (29:12)
08.07.1968 ChileChile Chile ItalienItalien Italien 41:34 (19:17)

Platzierungs- und Finalspiele

Spiel um Platz 7
09.07.1968 ItalienItalien Italien KanadaKanada Kanada 46:28 (21:15)
Spiel um Platz 5
09.07.1968 SchweizSchweiz Schweiz ChileChile Chile 38:28 (20:15)
Spiel um Platz 3
09.07.1968 Deutschland Demokratische Republik 1949DDR DDR Brasilien 1968Brasilien Brasilien 36:30 (21:17)
Finale
09.07.1968 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland BR Deutschland OsterreichÖsterreich Österreich 31:25 (16:13)

Platzierungen

Rang Land
1. Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Bundesrepublik Deutschland
2. OsterreichÖsterreich Österreich
3. Deutschland Demokratische Republik 1949DDR DDR
4. Brasilien 1968Brasilien Brasilien
5. SchweizSchweiz Schweiz
6. ChileChile Chile
7. ItalienItalien Italien
8. KanadaKanada Kanada

Ehrenpreise

  • Bester Hinterspieler: Karl Mühlechner (Österreich)
  • Bester Rückschläger: Fritz Pannewig (BR Deutschland)
  • Bester Zuspieler: Carlos Eltz (Brasilien)
  • Weitgereiste Mannschaft: Chile
  • Publikumsliebling Nr. 1: Gerson Schuch (Brasilien)

Quelle

  1. Spielplan, Ergebnisse und Ehrenpreise aus "Faustball-Informationen" - Manfred Lux, Lüneburg