Feldbahn Geriatriezentrum Am Wienerwald

Speisecontainerwaggons mit Lok
Gerade und Weichen zu Pavillons

Die Feldbahn Geriatriezentrum Am Wienerwald wurde 1904 im Geriatriezentrum Am Wienerwald im 13. Wiener Gemeindebezirk Hietzing errichtet und Ende 2011 als älteste im Gebrauch stehende Feldbahn Österreichs eingestellt.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Für die Versorgung des Altenpflegeheimes Versorgungsheim Lainz mit Wäsche, Essen und Brennmaterial wurde für eine händisch betriebene Feldbahn entschieden. Mit der Ausführung wurde 1904 die Firma Lehmann & Leyer in Breitensee beauftragt. Die Strecke von 4000 m mit einer Spurweite von 500 mm, mit einem Unterbau aus Stahlschwellen und Vignolschienen, wurde in drei Monaten fertiggestellt.

Im Jahre 1925 wurde die Baufirma Langfelder & Sohn beauftragt, alle Drehscheiben gegen Weichen zu ersetzen und bei den Kreuzungen mit dem Anschlussgleis der Straßenbahn Rillenschienen zu verlegen. Weiters wurden vier Akku-Lokomotiven bei der Firma AEG gekauft, die noch heute in modifizierter Form in Betrieb sind. Die Feldbahn wurde zudem mit neuen Speisetransportern (Waggons) ergänzt, die auf einer Seite eine Handspindelbremse haben, die auf beide Achsen wirken.

1966 wurde die Diesellokomotive JW 15 Fabriksnummer 1430/1966 der Jenbacher Werke beschafft. Sie dient der Schneeräumung, als Ersatzlokomotive und für Arbeitsfahrten. [1] Zu Ende ihres Betriebs übernahm die Bahn lediglich die Aufgabe des Essentransports, welcher zwischen 2 und 3 mal täglich stattfand. Mittags verkehrten zwei Züge, während ansonsten Einzugbetrieb herrschte.

Der Betrieb der Bahn wurde am 27. November 2011 eingestellt.[2] Da die Gleisanlagen teilweise unter Denkmalschutz stehen, bleiben diese erhalten, der Lokschuppen soll jedoch abgerissen werden.

Ausstellungen

  • 2004: 100 Jahre Feldbahnen in Krankenanstalten - 100 Jahre Feldbahn im Versorgungsheim Lainz, Ausstellung im Feldbahnmuseum Industriemuseum Freiland in Türnitz [3]
  • 2009: Wir warten auf Angelika, Ausstellung im Bezirksamt Hietzing [4] [5]

Einzelnachweise

  1. Schmalspur Europa Franz Straka: Die Feldbahnen vom Krankenhaus Lainz und Versorgungsheim Lainz (Geriatriezentrum am Wienerwald), Februar 2008.
  2. Zusammenfassung der beschlossenen Anträge der Bezirksvertretung Hietzing aus der Sitzung am 14. Dezember 2011
  3. Feldbahn.at Fotoausstellung 2004 zum Thema Krankenhausbahnen, Abgerufen am 17. März 2009.
  4. Volkshochschule Hietzing, Helga Schörg: BewohnerInnen des Geriatriezentrums fotografieren die Feldbahn, Ausstellung im Bezirksamt Hietzing, 4. März 2009 bis 30. April 2009.
  5. Stadt Wien Warten auf Angelika, RK 3. März 2009.

Weblinks

 Commons: Feldbahn Geriatriezentrum Am Wienerwald – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien