Flachau (Salzburg)

Flachau
Wappen von Flachau
Flachau (Salzburg) (Österreich)
Flachau (Salzburg)
Basisdaten
Staat: Österreich
Bundesland: Salzburg
Politischer Bezirk: St. Johann im Pongau
Kfz-Kennzeichen: JO
Fläche: 117,33 km²
Koordinaten: 47° 21′ N, 13° 24′ O47.34277777777813.392222222222920Koordinaten: 47° 20′ 34″ N, 13° 23′ 32″ O
Höhe: 920 m ü. A.
Einwohner: 2.689 (1. Jän. 2012)
Bevölkerungsdichte: 22,92 Einw. pro km²
Postleitzahl: 5542
Vorwahl: 06457
Gemeindekennziffer: 5 04 08
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Reitdorf 73
5542 Flachau
Website: www.flachau.salzburg.at
Politik
Bürgermeister: Thomas Oberreiter (ÖVP)
Gemeinderat: (2009)
(17 Mitglieder)
13
4
2
13 
Von 19 Sitzen entfallen auf:
Lage der Gemeinde Flachau im Bezirk St. Johann im Pongau
Bad Gastein Altenmarkt im Pongau Bad Hofgastein Bischofshofen Dorfgastein Eben im Pongau Filzmoos Flachau (Salzburg) Forstau Goldegg im Pongau Großarl Hüttau Hüttschlag Kleinarl Mühlbach am Hochkönig Pfarrwerfen Radstadt St. Johann im Pongau St. Martin am Tennengebirge Sankt Veit im Pongau Schwarzach im Pongau Untertauern Wagrain (Pongau) Werfen Werfenweng SalzburgLage der Gemeinde Flachau (Salzburg) im Bezirk St. Johann im Pongau (anklickbare Karte)
Über dieses Bild
Vorlage:Infobox Gemeinde in Österreich/Wartung/Lageplan Imagemap
(Quelle: Gemeindedaten bei Statistik Austria)

Flachau ist eine Gemeinde mit 2689 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2012) im Salzburger Land im Bezirk St. Johann im Pongau in Österreich.

Der Ort liegt im Skiverbund Ski amadé, einem der größten Skigebiete Österreichs.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Die Gemeinde liegt im Pongau im Salzburger Land. Die Gemeinde gehörte bis 2004 zum Gerichtsbezirk Radstadt und ist seit dem 1. Jänner 2005 Teil des Gerichtsbezirks Sankt Johann im Pongau.

Ortsteile sind Feuersang, Flachau, Höch, Reitdorf und Flachauwinkl.

Nachbargemeinden sind Altenmarkt, Eben, Hüttau, Wagrain, Kleinarl, Untertauern, Zederhaus und Tweng.

Wappen

Die Beschreibung des Gemeindewappens lautet: „In Silber auf grünem, von einem schmalen silbernen Wellenpfahl durchschnittenen Boden, zwischen zwei grünen Fichtenbäumen ein stilisierter schwarzer Pflug.“

Geschichte

Flachau war bis ins 19. Jahrhundert ein Zentrum der Eisenverhüttung im Pongau. Heute deuten nur mehr Orts- und Hausnamen darauf hin, da die Ruinen der Hütte abgetragen worden sind.

Politik

Bürgermeister ist Thomas Oberreiter von der ÖVP.[1]

Wirtschaft und Tourismus

Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Die Wirtschaft wird heute zum größten Teil durch Gastronomie (Hotels, Wirtshäuser, Restaurants) bestritten. Ebenso ist der dadurch verbundene Tourismus ein wichtiger finanzieller Bereich.

Das Skigebiet snow space Flachau, Weltcup-Ort mit der Hermann Maier-Weltcupstrecke liegt im Skiverbund Ski amadé, einem der größten Skigebiete Österreichs.

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Persönlichkeiten

Söhne und Töchter:

Weblinks

 Commons: Flachau – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Thomas Oberreiter. In Salzburger Nachrichten: Salzburgwiki.