Flugplatz Lienz-Nikolsdorf

Flugplatz Lienz-Nikolsdorf

BW

Flugplatz Lienz-Nikolsdorf (Tirol)
Red pog.svg
Kenndaten
ICAO-Code LOKL
Koordinaten
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 10 km östlich von Lienz
Straße B 100, L 27
Nahverkehr Bus
Basisdaten
Betreiber Tourismusverband Lienzer Dolomiten
Fläche 3 ha
Beschäftigte  ??
Start- und Landebahn
12/30 500 m × 30 m Gras; befestigter Mittelstreifen

i1 i3


i7 i10 i12

i14

Der Flugplatz Lienz-Nikolsdorf ist ein österreichischer Flugplatz nahe der Osttiroler Bezirkshauptstadt Lienz in der Gemeinde Nikolsdorf. Er ist der einzige Flugplatz (mit Ausnahme von zwei Heliports in Lienz und Matrei) in Osttirol.

Der Flugplatz liegt an der B 100.

Inhaltsverzeichnis

Flugrettung

Die Flugeinsatzstelle Lienz/Nikolsdorf wurde unter dem Namen Martin 6, von dem Bundesministerium für Inneres im Oktober 1986 gegründet. Die Hauptaufgaben dieses Stützpunktes waren Polizeiliche Aufgaben und die Flugrettung. Am 1. Jänner 2001 übernahm der Christophorus Flugrettungsverein des ÖAMTC durch einen Assistenzvertrag mit dem Bundesministerium für Inneres den Stützpunkt und damit den Notarzthubschrauberdienst in Osttirol und Oberkärnten. Die polizeilichen Aufgaben von Martin 6 wurde von der Flugeinsatzstelle Klagenfurt übernommen. Im Sommer 2003 wurde der Stützpunkt komplett neu gebaut.

Vereine am Flugplatz

  • Fliegerclub Lienzer Dolomiten
  • Dolomiten Aero Club

Siehe auch

Weblinks