Franz Riepl (SPÖ)

Franz Riepl (* 23. März 1949 in Wien) ist ein österreichischer Politiker (SPÖ) und Abgeordneter zum Österreichischen Nationalrat.

Inhaltsverzeichnis

Ausbildung und Beruf

Franz Riepl besuchte von 1955 bis 1959 die Volksschule und im Anschluss in Realgymnasium in Wien. 1964 begann er eine Lehre zum Elektromechaniker, die er 1968 beendete. 1969 leistete er seinen Präsenzdienst ab.

Riepl arbeitete von 1968 bis 1973 als Elektromechaniker und ist seit 1973 Gewerkschaftssekretär. 1988 wurde er Bundessekretär.

Politik

Franz Riepl war von 1988 bis 1996 Abgeordneter zum Wiener Landtag und Mitglied des Wiener Gemeinderates und ist seit 1974 Kammerrat der Kammer für Arbeiter und Angestellte in Wien. Er vertritt seit dem 15. Jänner 1996 die SPÖ im Nationalrat. Er ist seit 2004 Obmannstellvertreter im Ausschuss für Arbeit und Soziales und war zuvor stellvertretender Obmann im Bautenausschuss.

Auszeichnungen

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Aufstellung aller durch den Bundespräsidenten verliehenen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich ab 1952