Franz Strobl (ÖVP)

Franz Strobl (* 10. März 1897 in Donnerskirchen; † 25. Juli 1980 in Eisenstadt) war ein österreichischer Politiker (ÖVP) und Regierungsforstdirektor. Er war von 1945 bis 1962 Abgeordneter zum Österreichischen Nationalrat.

Strobl besuchte die Volksschule und danach ein Gymnasium. Er absolvierte in der Folge ein Studium als Forstingenieur an der Hochschule für Bodenkultur und schloss sein Studium als Dipl.-Ing. ab. Er war bereits von 1934 bis 1938 Mitglied der Burgenländischen Landesregierung und arbeitete als Regierungsforstdirektor, wobei er zum Hofrat ernannt wurde. Nach dem Zweiten Weltkrieg war er vom 19. Dezember 1945 bis zum 14. Dezember 1962 Abgeordneter zum Nationalrat und Mitglied der Landesparteileitung der ÖVP Burgenland.

Weblinks