Franz von Hueber

Franz Hueber, ab 1890 von Hueber (* 17. März 1845 in Salzburg; † 11. Mai 1936 ebenda), Dr. jur., war ein österreichischer Rechtsanwalt, Politiker sowie Bürgermeister und Ehrenbürger Salzburgs.

Familie

Er entstammte einer alten Tiroler Familie, deren Stammreihe mit Kaspar Hueber (1575 tot) beginnt, Bürger zu Bruneck im Pustertal (Südtirol).

Hueber erhielt die österreichische Adelsanerkennung am 6. Dezember 1890 in Wien mit Diplom vom 25. Dezember 1890.

Leben

Hueber studierte an der Universität Innsbruck Rechtswissenschaften.

1884 wurde er als Vertreter der Liberalen Partei in den Gemeinderat entsandt. Von 1890 bis 1894 bekleidete er das Amt des Bürgermeisters der Stadt Salzburg.

Nach seinem Ableben wurde er in einem Ehrengrab auf dem Salzburger Kommunalfriedhof beigesetzt.

Literatur


Vorgänger Amt Nachfolger
Albert Schumacher Bürgermeister von Salzburg
18941898
Gustav Zeller