Franziska Röchter

Franziska Röchter (* 1959) ist eine deutsch-österreichische Dichterin und Autorin.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Franziska Röchter ist eine Autorin in den Bereichen Lyrik, Prosa, Poesie und bespricht Hörbücher für Kinder und Erwachsene. Sie tritt als Poetry-Slammerin und Moderatorin auf. Sie veröffentlicht u.a. in der Jahresschrift DAS GEDICHT, Anton G. Leitner Verlag, und in Der Deutsche Lyrikkalender, Alhambra Publishing, Belgien. Sie schreibt u.a. für das deutschsprachige Poetry-Slam-Magazin myslam.[1] und ist Redakteurin für den Jubiläumsblog 20 Jahre DAS GEDICHT Anton G. Leitners. Sie organisiert Veranstaltungen und Lesebühnen.[1] 2012 begann Franziska Röchter, in ihrem 2011 entstandenen kleinen chiliverlag eigene Bücher herauszubringen. Ihr erstes Werk zum Thema Vegetarismus und Veganismus ließ sie von jungen Menschen zwischen 14 und 24 Jahren schreiben. Franziska Röchter lebt in Verl.

Ehrungen

  • 2011: 1. Preisträgerin Hochstadter Stier 2011, (Lyrikpreis Publikumsabstimmung)
  • 2010: Siegerin des Gedichtwettbewerbs der Trauerhilfe Stier, Nürnberg
  • 2009: Monatssiegerin beim Christel Lechner Literaturpreis Rheda-Wiedenbrück (alte Lyrikformen)
  • 2008: 2. Jahressiegerin Christel Lechner Literaturpreis Rheda-Wiedenbrück (Mini-Stories)
  • 2003: 1. Preisträgerin Lyrikpreis 100 Jahre Stadtbibliothek Gütersloh

Werke (Auswahl)

  •  Franziska Röchter, Anton G. Leitner (Hrsg.): Hummeln im Hintern. Gedichte. 1. Auflage. Steinmeier, Deiningen 2009, ISBN 978-3-939777-46-5.
  •  Franziska Röchter: Trete ein in Wundergärten …. 1. Auflage. P & B, Wangen 2009, ISBN 978-3-940951-30-4.
  •  Franziska Röchter: Haben Sie Komfortstatus?. Slam-Poetry. 1. Auflage. Wunderwaldverlag, Erlangen 2011, ISBN 978-3-940582-50-8.
  •  Franziska Röchter: nacht der hunde – sangre y pan. Audiophile Poesie. 1. Auflage. Wunderwaldverlag, Erlangen 2011, ISBN 978-3-940582-52-2.
  •  Franziska Röchter (Hrsg.): Chili für die Venus – Lyrikanthologie. Gedichte. 1. Auflage. Wunderwaldverlag, Erlangen 2011, ISBN 978-3-940582-47-8.
  •  Franziska Röchter und Josef Hader (Hrsg.): fugen preisen - Eine deutsch-österreichische Antonologie - Gedichte Lyrisches und Prosaisches zum Jubiläum Anton G. Leitners. 1. Auflage. Wunderwaldverlag, Erlangen 2011, ISBN 978-3-940582-53-9.
  •  Franziska Röchter (Hrsg.): Der Fisch ist Käse - Veggie? Voll logisch! - Jugendliche erklären ihr Essen. 1. Auflage. chiliverlag, Verl 2012, ISBN 978-3-943292-02-2.
  •  Franziska Röchter (Hrsg.): Pfeffrige Sünde - Habanero Red - Erotische Lyrik. 1. Auflage. chiliverlag, Verl 2012, ISBN 978-3-943292-01-5.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. a b Franzi. Literat/in. In: kulturserver-nrw.de. Land Nordrhein-Westphalen, archiviert vom Original am 29. April 2011, abgerufen am 29. April 2011.