Frisch gekocht

Frisch gekocht (auch bekannt als: Frisch gekocht mit Andi und Alex, früherer Titel: Frisch gekocht ist halb gewonnen) ist eine vom ORF produzierte Kochshow. Andreas Wojta und Alexander Fankhauser sind die Hauptköche. Im Sommer und zu den Weihnachtsfeiertagen wird im Salettl gekocht. Jeden Mittwoch wird im Sommer auch mit Kindern gekocht. Die besten Rezepte, die mit Kindern gekocht wurden, kamen auf die Kinder-Speisekarte eines Wiener Hotels.

Während die Sendung noch Frisch gekocht ist halb gewonnen hieß, präsentierten verschiedene Köche und Kandidaten ihre Rezepte. Am Ende der Saison wurde vom Publikum der beste Kandidat zum Sieger gewählt. Am Freitag kochte immer ein prominenter Gast. Die Moderation wechselte beinahe jede Saison.

Gerichte

Diese Kochshow richtet sich nicht nach bestimmten Speisen (zum Beispiel nur Desserts), sondern es wird immer am Freitag ein 3-Gänge-Menü angeboten. Die anderen Tage stehen unter bestimmten Themenpunkten: Montag „gut und günstig“, Dienstag „saisonal und regional“, Mittwoch „Blick in andere Kochtöpfe“, Donnerstag nochmals „saisonal und regional“. Österreichische Speisen werden am häufigsten zubereitet, aber auch Ausgefallenes findet in der Kochsendung seinen Platz, wie zum Beispiel Biersuppe.

Frühere Besetzung

Peter Tichatschek moderierte mehr als 1500 Ausgaben (2003–2007) der beliebten ORF Kochshow „Frisch gekocht“ und ist auch als Drehbuchautor und Moderator der mehrteiligen Serie „Frisch gekocht unterwegs“ verantwortlich.

Weblinks