Fritz Hammel

Fritz Hammel (* 24. Juni 1958 in Linz) ist ein österreichischer Theater-, Film- und Fernsehschauspieler. Hammel hatte Engagements unter anderem bei den Bregenzer Festspielen, den Salzburger Festspielen, am Linzer Landestheater, am Landestheater Innsbruck, am Theater in der Josefstadt und am Wiener Volkstheater.

Er drehte einige Filme, darunter Das weite Land (Regie von Luc Bondy), Die Skorpionfrau (Regie: Susanne Zanke) und die Literaturverfilmung Die Strudlhofstiege (Regie: Georg Madeja). 2004 wirkte Hammel in der zweiten Staffel der Serie 18 – Allein unter Mädchen, die bei ProSieben ausgestrahlt wurde.

Inhaltsverzeichnis

Filmografie

Theater

  • Magic Afternoon
  • Happy End
  • Change
  • Nur Ruhe
  • Antigone
  • Eisenbahnheiraten
  • Steine in den Taschen
  • Der nackte Wahnsinn

Film und Fernsehen

Privates

Fritz Hammel lebt mit der Journalistin Marga Swoboda zusammen. Sie haben zwei gemeinsame Kinder.

Auszeichnungen (Auszug)

Weblinks