Georg von Aichinger

Schloss Kassegg

Georg Ritter von Aichinger (* 1826 in Enns; † 1891) war Generaldirektor der K. K. priv. Kronprinz-Rudolfs-Bahn. Für seine Verdienste für Österreich wurde er am 31. März 1871 in den Adels- und Ritterstand erhoben. Verheiratet war er mit Maria Wickhoff. Er ließ das Schloss Kassegg für sich und seine Familie erbauen.

Literatur

  • Gotha, Briefadelige Häuser, 1 (1907), S. 1.