Gerald Zugmann

Gerald Zugmann (* 1. November 1938 in Wien) ist ein österreichischer Fotograf.

Gerald Zugmann besuchte die Graphische Lehr- und Versuchsanstalt in Wien. Im Jahr 1977 arbeitete er mit der Architektengruppe Haus-Rucker-Co zusammen. Seit 1978 beschäftigt er sich als freier Fotograf hauptsächlich mit Architektur- und Ausstellungsfotografie. Er ist Lehrbeauftragter an der Technischen Universität Wien.

Das Museum für angewandte Kunst (Wien) zeigte 1997 eine Ausstellung mit dem Titel "Gerald Zugmann: architecture in the box. Photographien" und veranstalte im Jahre 2003 mit "Gerald Zugmann: BLUE UNIVERSE. Modelle zu Bildern machen. Architectural projects by COOP HIMMELB(L)AU'" eine weitere Werkschau zu Ehren des Fotokünstlers.

Literatur

  • Noever Peter (Hrsg.): Blue universe: Modelle zu Bildern machen. Architectural projects by COOP HIMMELB(L)AU; Publikation anlässlich der Ausstellung "Gerald Zugmann: Blue Universe Architectural Manifestos by COOP HIMMELB(L)AU, 10. Mai 2002 - 8. September 2002 / MAK Center for Art and Architecture, Los Angeles. Verlag Hatje Cantz, Ostfildern-Ruit 2002. ISBN 3-7757-1240-2.

Weblinks