Gerhard Steger

Gerhard Steger (* 14. Oktober 1957 in Wiener Neustadt) ist ein österreichischer Ministerialbeamter und Leiter der Budgetsektion im österreichischen Bundesministerium für Finanzen.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Steger studierte Politikwissenschaft. Er ist Mitglied der SPÖ und war Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Christentum und Sozialismus seiner Partei. 1980 wurde er Referent im Büro des Bundesministers für Gesundheit. Von 1981 bis 1983 war er Referent im Büro des Bundesministers für Finanzen. 1984 wechselte er in eine freiberufliche wissenschaftliche Tätigkeit. Von 1986 bis 1991 Referent in der volkswirtschaftlichen Abteilung sowie der Budgetabteilung für Land- und Forstwirtschaft im Bundesministerium für Finanzen. Von 1991 bis 1997 war er Abteilungsleiter der Budgetabteilung für Land- und Forstwirtschaft im Bundesministerium für Finanzen. Heute ist Steger Leiter der Budgetsektion im Bundesministerium für Finanzen und zuständig für den Gesamthaushalt der Regierung. Er ist Vorsitzender der OECD Working Party of Senior Budget Officials (SBO).

Auszeichnungen

Schriften (Auswahl)

  • Haushaltsrechtsreform : Textausgabe mit Anmerkungen. Verlag Österreich, Wien, 2008, ISBN 978-3-7046-5172-3
  • Erfolgreich führen in der Verwaltung : eine praxisorientierte Steuerungshilfe. Verlag Österreich, Wien, 2005, ISBN 3-7046-4773-X
  • Öffentliche Haushalte in Österreich. Verlag Österreich, Wien, 2005, ISBN 3-7046-4730-6

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Aufstellung aller durch den Bundespräsidenten verliehenen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich ab 1952
  2. Aufstellung aller durch den Bundespräsidenten verliehenen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich ab 1952