gespag

Die gespag, mit vollem Namen Oö. Gesundheits- und Spitals-AG, ist mit einem Marktanteil von etwa 44 % der größte Oberösterreichische Krankenhausträger. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Linz und betreibt 10 Krankenhäuser an 11 Standorten, davon 6 Standardkrankenhäuser sowie je zwei Schwerpunkt- und Spezialkliniken. Eigentümer ist das Land Oberösterreich.

Die Unternehmensgruppe nahm ihr Geschäft am 1. Jänner 2002 auf. Sie beschäftigt rund 9.870 Mitarbeiter, davon 1.324 Ärzte und sonstiges akademisches Personal (Stand: 2011). Der Umsatz betrug 2011 rund 640 Millionen Euro. Im Jahr 2011 wurden gesamt .340.608 ambulante Behandlungen durchgeführt. 184.729 Patienten wurden stationär aufgenommen, es fielen 1.068.399 Belagstage gesamt an.

Inhaltsverzeichnis

Krankenhäuser

Sonderkrankenhäuser

Quellen

Geschäftsbericht 2011

Weblinks