Gesundheitspreis der Stadt Wien

Der Gesundheitspreis der Stadt Wien ist ein Preis der Stadt Wien.

Inhaltsverzeichnis

Gesundheitspreis

Der Gesundheitspreis wurde 2011 in den Kategorien Ambulant, Stationär, Gesundheitsförderung und Prävention, Schule/Jugend und Medien/Öffentlichkeitsarbeit ausgeschrieben und ist insgesamt mit 14.500 Euro dotiert.[1] Der Preis wurde 2011 im 16. Jahr vergeben. [2]

Preisträger 2010

Ambulant[3]
Stationär[4]
Gesundheitsförderung und Prävention[5]
  • 1. Preis: Gesundheit für wohnungslose Frauen, Männer und Familien in Wien, FEM/MEN
  • 2. Preis: Schaukochen gegen Anorexie, Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser
  • 3. Preis: Gemeinsam abnehmen, Wilhelminenspital
  • 3. Preis: Freizeit-Plattform, Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs
Schule und Jugend[6]
  • 1. Preis: Kinder helfen sich selbst und helfen anderen, Kidsrun4kids
  • 2. Preis: Gesundheitsförderung für Arbeit suchende Jugendliche, health4you(th)
  • 3. Preis: Softwaresystem Gesund&fit per Handy, HTL Wien 16
  • 3. Preis: Der rote Anker, Kinder und Jugendliche begegnen dem Tod, CS Hospiz Rennweg
Medien und Öffentlichkeitsarbeit[7]
  • 1. Preis: Heilendes Grün, Garten Therapie Werkstatt
  • 2. Preis: Buchprojekt Schilddrüsenchirurgie, Kaiserin-Elisabeth-Spital
  • 3. Preis: Buchprojekt Das Gewebesicherheitsrecht, Katharina Polster
  • 3. Preis: Schlaganfällig, Coverstory, Zeitschrift profil, Johanna Awad-Geissler

Preisträger 2011

Ambulant[2]
  • 1. Preis: Muttersprachliche Diabetesschulung türkischer Patienten, Wilhelminenspital
Stationär[2]
Gesundheitsförderung und Prävention[2]
  • 1. Preis: Gesund kochen und appetitanregend präsentieren, Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser
Schule und Jugend[2]
  • 1. Preis: Mobbing im Internet verhindern, Stop (Cyber-) Mobbing@ibc-:, International Business College
Medien und Öffentlichkeitsarbeit mit drei Anerkennungspreisen[2]
  • Gesünder leben durch Lesen, Claudia Richter, Die Presse
  • Dein Wohlstand-Überlebens-Ratgeber, Erwin Steiner, medical basics sports academy
  • Film Mehr als ich kann, Herbert Link

Einzelnachweise

  1. Ausschreibung 2011
  2. a b c d e f Gesundheitspreis 2011Rathauskorrespondenz, 15. Dezember 2011
  3. Preisträger Ambulant 2010
  4. Preisträger Stationär 2010
  5. Preisträger Gesundheitsförderung und Prävention 2010
  6. Preisträger Schule und Jugend 2010
  7. Preisträger Medien und Öffentlichkeitsarbeit 2010