Gießgraben

Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Gießgraben (Begriffsklärung) aufgeführt.
Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.
GießgrabenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Niederösterreich, Österreich
Flusssystem DonauVorlage:Infobox Fluss/ABFLUSSWEG_fehlt
Quelle bei Hohenwarth
48° 30′ 15″ N, 15° 50′ 4″ O48.5041515.834325
Vorlage:Infobox Fluss/QUELLHÖHE_fehlt
Mündung Wagram48.423994415.9295556Koordinaten: 48° 25′ 26″ N, 15° 55′ 46″ O
48° 25′ 26″ N, 15° 55′ 46″ O48.423994415.9295556
Vorlage:Infobox Fluss/MÜNDUNGSHÖHE_fehltVorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt
Länge ca. 17 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlenVorlage:Infobox Fluss/EINZUGSGEBIET_fehlt

Vorlage:Infobox Fluss/BILD_fehlt

Der Gießgraben ist ein Fluss in Niederösterreich, der bei Hohenwarth entspringt und von Nord nach Süd (links von der Schmida) zur Donau in den Wagram fließt, wo er versiegt. Dabei erreicht er eine Länge von ca. 17 km.