Gimpelhaus

p2

Gimpelhaus
Das Gimpelhaus über dem Tannheimer Tal
Das Gimpelhaus über dem Tannheimer Tal
Gebirgsgruppe Allgäuer Alpen
Geographische Lage 47° 29′ 37″ N, 10° 36′ 50″ O47.49361111111110.6138888888891659Koordinaten: 47° 29′ 37″ N, 10° 36′ 50″ O
Höhenlage 1659 m ü. A.
Gimpelhaus (Tirol)
Gimpelhaus
Besitzer Familie Guem
Hüttentyp Schutzhütte
Erschließung Materialseilbahn
Übliche Öffnungszeiten Anfang Mai bis Ende Oktober
Beherbergung 50 Betten, 170 Lager
Weblink www.tannheimertal.at/gimpelhaus
Hüttenverzeichnis OeAV DAV

Das Gimpelhaus (1659 m ü. A.) ist eine private Schutzhütte im Tannheimer Tal. Es befindet sich oberhalb der Ortschaft Nesselwängle.

In sonniger Höhenlage ist das Gimpelhaus ein Ausgangspunkt für Wander- und Klettertouren, insbesondere zur nahe gelegenen Berggruppe Gimpel, Kellenspitze und Rote Flüh. Es bietet mit 50 Betten und 170 Lagern genügend Übernachtungsmöglichkeiten. In der Hütte befindet sich eine Kletterwand. Sie hat von Anfang Mai bis Ende Oktober geöffnet und ist in dieser Zeit bewirtschaftet.

Wanderziele