Gleirschspitze

Gleirschspitze
Die Gleirschspitze von Innsbruck

Die Gleirschspitze von Innsbruck

Höhe 2317 m ü. A.
Lage Tirol, Österreich f3
Gebirge Nordkette, Karwendel
Geographische Lage 47° 18′ 56″ N, 11° 23′ 54″ O47.31555555555611.3983333333332317Koordinaten: 47° 18′ 56″ N, 11° 23′ 54″ O
Gleirschspitze (Tirol)
Gleirschspitze

Die Gleirschspitze (2317 m ü. A.), auch Gleierschspitze[1], ist ein Gipfel der Nordkette im Norden von Innsbruck. Die Gleirschspitze liegt ca. einen Kilometer östlich der Hafelekarspitze. Zu Fuß ist die Gleirschspitze über den Goetheweg von der Station Hafelekar der Nordkettenbahn in ca. 45 Gehminuten zu erreichen.

Seit dem Jahr 2000 trägt die Gleirschspitze ein Gipfelkreuz, die Aluminium-Konstruktion fertigten Schüler der HTL Fulpmes an.

Weblinks

 Commons: Gleirschspitze – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Heinrich Klier, Fritz März: Alpenvereinsführer Karwendelgebirge, Verlag Rudolf Rother, 12. Auflage, München 1984, ISBN 3-7633-1200-5, RZ 825.