Gognale

Der Gognale war ein Flächenmaß in verschiedenen Orten und auf verschiedenen Inseln in Dalmatien.

Das Maß entsprach in der Größe der Vretene, einem anderen Flächenmaß in Dalmatien. Übereinstimmung war in den Orten Spalato, Almissa oder Makarska im Maß wie oben gegeben. Abweichende Werte waren

Literatur

  • Gustav Wagner, Friedrich Anton Strackerjan, Kompendium der Münz-, Maß-, Gewichts- und Wechselkurs-Verhältnisse sämtlicher Staaten und Handelsstädte der Erde, Verlag Teubner, Leipzig 1855, S. 105, 106
  • Karl Rumler, Übersicht der Maße, Gewichte und Währungen der vorzüglichsten Staaten ..., Verlag Jasper, Hügel u. Manz, Wien 1849, S. 39

Einzelnachweise

  1. Christian Noback, Friedrich Eduard Noback, Vollständiges Taschenbuch der Münz-, Maß- und Gewichtsverhältnisse , Band 2, F. A. Brockhaus, Leipzig 1851, S. 989, 990
  2. Johann Baptist Eckl, Angewandte Arithmetik zum Gebrauche in Latein- und Realschulen, J. J. Lentner’sche Buchhandlung, München 1861, S. 270
  3. Johann Joseph Prechtl im Kaiserlich-Königliches Polytechnisches Institut, Jahrbücher des Kaiserlichen Königlichen Polytechnischen Institutes, Band 17, Verlag Carl Gorold, Wien 1832, S. 217