Goran Djuricin

Goran "Gogo" Djuricin (* 16. April 1974 in Wien) ist ein ehemaliger österreichischer Fußballspieler (Position: Angriff) und jetziger Trainer.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Djuricin begann im Alter von 10 Jahren seine Fußballerkarriere in der Nachwuchsabteilung der Polizeisportvereinigung Wien. Zwei Jahre später wechselte er zum SK Rapid Wien. Mit 16 Jahren ging er zurück zu seinem Stammverein Polizei SV, wo er Spieler der Kampfmannschaft wurde.

Nach einer halben Saison bei Polizei SV wechselte er zu Austria Wien. In den Saisonen 1992/93, 1993/94 und 1994/95 brachte er es auf insgesamt 15 Einsätze in Pflichtspielen und konnte dabei zwei Tore erzielen.

Nach Beendigung seiner Karriere als Fußballer wurde Goran Djuricin Trainer. Nach mehreren Trainer-Stationen steht er seit 2008 im Dienste des ÖFB und ist seit Juli 2009 Co-Trainer der österreichischen U19-Nationalmannschaft.

Sein Sohn Marco Djuricin (* 1992) ist ebenfalls Fußballspieler.

Stationen

Als Spieler

Als Trainer

Einzelnachweise

  1. http://www.fussballoesterreich.at/datenservice/portal/verein/aktuelles.ds?vereinsNr=2099&sektionsId=485215725%7C665236269777187981&awVerband=N_
  2. http://www.fckapellerfeld.at

Weblinks