Gritzer Hörndl

Gritzer Hörndl
Gritzer Hörndl

Gritzer Hörndl

Höhe 2631 m ü. A.
Lage Osttirol (Österreich)
Gebirge Lasörlinggruppe, Venedigergruppe
Geographische Lage 46° 56′ 27″ N, 12° 23′ 16″ O46.94083333333312.3877777777782631Koordinaten: 46° 56′ 27″ N, 12° 23′ 16″ O
Gritzer Hörndl (Tirol)
Gritzer Hörndl

Das Gritzer Hörndl, eigentlich Gritzer Hörndle[1], ist ein 2631 m ü. A. hoher Berg in der Lasörlinggruppe in Osttirol. Er liegt eine halbe Stunde Wanderzeit südöstlich des Gritzer Sees.

Nachbarberge sind der Gritzer Kogel (2772 m ü. A.) im Norden, die Scheibe (2766 m ü. A.) im Nordwesten und der Kastal (2776 m ü. A.) im Westen.

Der Aufstieg von der Speikbodenhütte oberhalb von St. Veit nimmt etwa zwei Stunden Gehzeit in Anspruch.


Gritzer Hörndl - Richtung Gritzer Seen und Kastal

Literatur

  • Walter Mair: Osttiroler Wanderbuch, S. 351.

Einzelnachweise

  1. Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen

Weblinks

 Commons: Gritzer Hörndl – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien