Große Gusen

Große Gusen nahe Engerwitzdorf

Die Große Gusen ist einer der beiden Quellflüsse der Gusen, einem linken Nebenfluss der Donau im Mühlviertel (Oberösterreich).

Sie wird durch die Vereinigung des Rohrbaches mit kleineren Bächen (u.a. Grasbach) südlich von Reichenau im Mühlkreis gebildet und durchfließt in süd- bis südöstlicher Richtung Gallneukirchen und Engerwitzdorf, das Gallneukirchner Becken. Hier vereinigt sich die Große Gusen mit der Kleinen Gusen und heißt fortan nur noch Gusen. Wenige Kilometer nach St. Georgen an der Gusen mündet der Fluss unterhalb des Donaukraftwerkes Abwinden-Asten in die Donau.

Weblinks

48.452514.352222222222Koordinaten: 48° 27′ 9″ N, 14° 21′ 8″ O