Großer Österreichischer Zapfenstreich

Großer Zapfenstreich

Der Große Österreichische Zapfenstreich ist ein zeremonielles Musikstück, das 1965 von Siegfried Somma nach alten österreichischen Trommelrufsignalen und Traditionsmärschen anlässlich der 600-Jahr-Feier der Zugehörigkeit Tirols zu Österreich zusammengestellt wurde. Es wird heute zu feierlichen zivilen oder militärischen Anlässen wie großen Jubiläen oder Angelobungen von Musikkapellen bzw. der Militärmusik des Bundesheeres aufgeführt.

Der Große Österreichische Zapfenstreich weist dabei Ähnlichkeiten zum in Deutschland bekannten Großen Zapfenstreich auf, vor allem aufgrund der Abfolge von bestimmten Musikstücken gleicher Zweckbestimmung (Hymnen und Märsche).

Fixer Bestandteil des Großen Österreichischen Zapfenstreichs ist die Österreichische Bundeshymne und der Traditionsmarsch Oh Du mein Österreich, variabel einzufügen ist die jeweilige Landeshymne und ein Traditionsmarsch - meist wird der Radetzkymarsch oder ein Traditionsmarsch aus der jeweiligen Region gewählt.

Weblinks