Großer Peilstein

Großer Peilstein

BWf1

Höhe 1061 m ü. A.
Lage Niederösterreich, Österreich
Gebirge Ostrong, Hohes Waldviertel
Dominanz 41,1 km → Ybbstaler Alpen
Schartenhöhe 491 m ↓ westl. Laimbach am Ostrong
Geographische Lage 48° 18′ 10″ N, 15° 6′ 5″ O48.30277777777815.1013888888891061Koordinaten: 48° 18′ 10″ N, 15° 6′ 5″ O
Großer Peilstein (Niederösterreich)
Großer Peilstein

Der Große Peilstein ist mit 1061 m ü. A. die höchste Erhebung des Ostrongs im Waldviertel und gleichzeitig die höchste Erhebung des südlichen Waldviertels. Der höchste Berg des Waldviertels ist der Tischberg mit 1.063 m (Österreich).

Weitere Erhebungen am Ostrong sind der Kleine Peilstein mit Gipfelkreuz auf 1.024 m, Gipfelbuch und Ausblick über Laimbach, sowie der Kaiserstein, der seinen Namen von Kaiser Franz I. bekam, der von seinem Sommersitz Luberegg aus gerne die Gipfel um Münichreith bestieg.

Siehe auch

Weblinks