Großpetersdorf

Dieser Artikel beschreibt die Marktgemeinde Großpetersdorf. Für die gleichnamige Katastralgemeinde siehe Frankenau-Unterpullendorf
Großpetersdorf
Wappen von Großpetersdorf
Großpetersdorf (Österreich)
Großpetersdorf
Basisdaten
Staat: Österreich
Bundesland: Burgenland
Politischer Bezirk: Oberwart
Kfz-Kennzeichen: OW
Fläche: 31,32 km²
Koordinaten: 47° 14′ N, 16° 19′ O47.23861111111116.318611111111311Koordinaten: 47° 14′ 19″ N, 16° 19′ 7″ O
Höhe: 311 m ü. A.
Einwohner: 3.537 (1. Jän. 2012)
Bevölkerungsdichte: 112,93 Einw. pro km²
Postleitzahl: 7503
Gemeindekennziffer: 1 09 05
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Marktgemeinde Großpetersdorf
7503 Großpetersdorf
Website: www.grosspetersdorf.at
Politik
Bürgermeister: Wolfgang Tauss (SPÖ)
Gemeinderat: (2012)
(25 Mitglieder)
14 SPÖ, 10 ÖVP, 1 FPÖ], 1 Grüne
Lage der Marktgemeinde Großpetersdorf im Bezirk Oberwart
Bad Tatzmannsdorf Badersdorf Bernstein Deutsch Schützen-Eisenberg Grafenschachen Großpetersdorf Hannersdorf Jabing Kemeten Kohfidisch Litzelsdorf Loipersdorf-Kitzladen Mariasdorf Markt Allhau Markt Neuhodis Mischendorf Neustift an der Lafnitz Oberdorf im Burgenland Oberschützen Oberwart Pinkafeld Rechnitz Riedlingsdorf Rotenturm an der Pinka Schachendorf Schandorf Stadtschlaining Unterkohlstätten Unterwart Weiden bei Rechnitz Wiesfleck Wolfau BurgenlandLage der Gemeinde Großpetersdorf im Bezirk Oberwart (anklickbare Karte)
Über dieses Bild
Vorlage:Infobox Gemeinde in Österreich/Wartung/Lageplan Imagemap
(Quelle: Gemeindedaten bei Statistik Austria)

Großpetersdorf (kroatisch Veliki Petrštof, ungarisch Nagyszentmihály) ist eine Marktgemeinde im Bezirk Oberwart im Burgenland in Österreich. Der Anteil der Burgenlandungarn beträgt rund 2 %, der der Burgenlandkroaten etwa 1,5 %.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Die Gemeinde liegt im Südburgenland; auf einer leichten Anhöhe über dem Zickenbach- und Tauchenbachtal.


Ortschaften der Marktgemeinde Großpetersdorf
Deutscher
Ortsname
Ungarischer
Ortsname
Kroatischer
Ortsname
Romanischer
Ortsname
Fläche[1]
ha/ar/m²
Einwohner[2]
(Stand 15. Mai 2001)
Großpetersdorf Nagyszentmihály Veliki Petrštof Simeha 1769/71/17 2519
Kleinpetersdorf Kisszentmihály Mali Petrštof - 0250/61/49 0282
Kleinzicken Kisciklény Mali Cikljin - 0141/52/80 0127
Miedlingsdorf Mérem Milištrof - 0415/48/00 0243
Welgersdorf Velege Velegaj Velegaja 0558/33/23 0375

Geschichte

Der Ort gehörte wie das gesamte Burgenland bis 1920/21 zu Ungarn (Deutsch-Westungarn). Seit 1898 musste aufgrund der Magyarisierungspolitik der Regierung in Budapest der ungarische Ortsname Nagyszentmihály verwendet werden. Nach Ende des ersten Weltkriegs wurde nach zähen Verhandlungen Deutsch-Westungarn in den Verträgen von St. Germain und Trianon 1919 Österreich zugesprochen. Der Ort gehört seit 1921 zum neu gegründeten Bundesland Burgenland (siehe auch Geschichte des Burgenlandes). Marktgemeinde ist Großpetersdorf seit 2000 (durch LGBl.Nr. 18/2000).

Bevölkerung

Bevölkerungsentwicklung


Politik

Gemeinderatswahlen
 %
60
50
40
30
20
10
0
49,37 %
(-9,75 %p)
39,57 %
(-1,31 %p)
5,73 %
(n. k.)
5,33 %
(n. k.)
2007

2012


Bürgermeister ist Wolfgang Tauss (SPÖ).

Die Mandatsverteilung (25 Sitze) in der Gemeindevertretung ist SPÖ 13, ÖVP 10, FPÖ 1 und Grüne 1 Mandat.


Kultur und Sehenswürdigkeiten

Verkehr

Eisenbahn

Momentan ist Großpetersdorf Endbahnhof der Pinkatalbahn. Bis Rechnitz gibt es Nostalgiezüge. In Planung bzw. Überlegung ist eine weitere Verlängerung der Strecke ins ungarische Szombathely (dt. Steinamanger). Von 1920 bis ca. 1933 gab es eine schmalspurige Waldbahn nach Rumpersdorf, die hauptsächlich dem Holztransport diente.

Persönlichkeiten

  • Josef Baliko (1876–1930), Holzarbeiter und Politiker, Bürgermeister von Großpetersdorf
  • Alfred Kranich (* 1930), Landesbeamter und Politiker
  • Frederick Lowy (* 1933), kanadischer Psychiater, Präsident der Concordia University
  • Alois Striny (1888–1955), Kaufmann und Politiker
  • Hans Unger (1897–1981), Maurer und Politiker
  • Franz Wallner (1883–1956), Landwirt und Politiker
  • Alois Wessely (1895–1970), Politiker, Landeshauptmann-Stellvertreter des Burgenlands

Literatur

Weblinks

 Commons: Großpetersdorf – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Gemeinde Großpetersdorf: Die Gemeinde in Zahlen (abgerufen am 11. Jänner 2011)
  2. Statistik Austria: Großpetersdorf – Einwohner nach Ortschaften (pdf-Dokument, 8 KB; abgerufen am 11. Jänner 2011)