Gunther Spath

Gunther Spath (* 23. April 1951 in Villach) ist ein Offizier des Österreichischen Bundesheeres im Range eines Brigadiers. Er war bis 1. August 2012 Militärkommandant von Kärnten.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Gunther Spath wurde am 23. April 1951 in Villach geboren und besuchte die Grundschule in seiner Heimatstadt. Nach seiner Matura am Villacher Bundesrealgymnasium im Jahre 1969 diente er als Einjährig-Freiwilliger im Österreichischen Bundesheer. Von 1970 bis 1973 absolvierte er die Offiziersausbildung an der Theresianischen Militärakademie in Wiener Neustadt, wo er zum Leutnant ausgemustert wurde. Danach war er als Zugskommandant, Adjuntant und Kompaniekommandant beim Jägerbataillon 25 in Klagenfurt am Wörthersee eingesetzt.

1979 bis 1982 besuchte Gunther Spath den 9. Generalstabskurs an der Landesverteidigungsakademie in Wien. Er war dann stellvertretender Offizier in Ausbildung, Organisation und Einsatzvorbereitung beim Militärkommando Kärnten und im Anschluss daran Chef des Stabes im Militärkommando Kärnten. Ab 1987 war er zusätzlich stellvertretender Militärkommandant beim Militärkommando Kärnten.

Beim Einsatz wegen der kriegerischen Ereignisse im ehemaligen Jugoslawien war er 1991 Leiter des Einsatzstabes in Kärnten. Von 1997 bis 1999 fungierte Spath als Referatsleiter für umfassende Landesverteidigung, zivilmilitärische Zusammenarbeit und Kulturgüterschutz in der Führungsabteilung des Bundesministeriums für Landesverteidigung. Danach zeichnete er sich verantwortlich für Ausbildung, Einsatzvorbereitung, Organisation, internationale Angelegenheiten für die Truppen in Niederösterreich, Burgenland, Steiermark und Kärnten.

Von 2002 bis 2006 war er erneut Chef des Stabes und stellvertretender Militärkommandant von Kärnten, bis er am 1. Dezember 2006 Militärkommandant von Kärnten wurde. Er löste damit Generalmajor Gerd Ebner ab.

Der Offizier ging 2012 in Pension und wurde am 1. August 2012 in der Funktion des Militärkommandanten von Kärnten von Brigadier Walter Gitschthaler abgelöst.

Privates

Gunther Spath ist verheiratet und Vater von drei erwachsenen Kindern. Er ist Verfasser von Artikeln zu sicherheitspolitischen und gesellschaftspolitischen Themen sowie Autor von Gedichten zu unterschiedliche Themen. Er ist auch Obmann bzw. Präsident mehrer Vereine.

Werke

  • Aus der Vergangenheit in die Zukunft... Julius Hanak zum 75. Geburtstag
  • Islam und wir (aus der Publikation In einer multireligiösen Gesellschaft miteinander umgehen
  • Religiös leben in einer multikulturellen Gesellschaft
  • Sport und Glaube: Persönlicher Zugang

Auszeichnungen und Ehrenzeichen (Auszug)

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Aufstellung aller durch den Bundespräsidenten verliehenen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich ab 1952