Gustav Aduatz

Gustav Aduatz (* 1908 in Klagenfurt; † 1991 in Schärding) war ein österreichischer Architekt.

Zu seinen Aufträgen zählt der Bau eines Turnsaal für das Bundesrealgymnasium (ehemalige k.k. Staats-Realschule in Linz, Fadingerstraße 4 (1968)[1] Er war Mitglied der Innviertler Künstlergilde und veröffentlichte als Schärdinger Stadtarchitekt zweimal in deren Jahrbuch:

  • Erhaltung der Schärdinger Altstadt, in: Jahrbuch der Innviertler Künstlergilde, 1966/67, Ried, 1966, Seiten 29 und 30
  • Zum Jahr des Denkmalschutzes in Schärding, in: Jahrbuch der Innviertler Künstlergilde 1975/76, Ried, 1975, Seiten 58 bis 60

Als Stadtarchitekt war er mehrfach mit privaten und öffentlichen Bauten in Schärding beschäftigt, wobei auf den Ensemble-Denkmalschutz entsprechend zu achten war.

Einzelnachweise

  1. Gustav Aduatz, in: Webpräsenz der Stadt Linz