HORIZONT3000

Logo von HORIZONT3000

HORIZONT3000 ist eine nichtstaatliche Organisation (NGO) für Entwicklungszusammenarbeit (EZA) mit Sitz in Wien.

Die Organisation ging am 1. Jänner 2001 durch Neustrukturierung aus den ehemaligen Vereinen Österreichischer Entwicklungsdienst (ÖED), Institut für Internationale Zusammenarbeit (IIZ) und Kofinanzierungsstelle für Entwicklungszusammenarbeit (KFS) hervor.

Inhaltsverzeichnis

Aufgaben und Leitgedanke

HORIZONT3000 hat sich auf folgenden Gebieten spezialisiert:

  • Begleitung und Durchführung von Projekten und Programmen in Partnerländern des Südens und Ostens
  • Personaleinsatz in Partnerländern des Südens
  • Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit, Anwaltschaft und Lobbying auf österreichischer und europäischer Ebene
  • Dienstleistungen im Bereich Bildungsberatung, Organisationsentwicklung, Weiterbildung, Consulting
  • Vernetzung und Mitgestaltung der Entwicklungspolitik auf nationaler und internationaler Ebene

Der Leitgedanke der Organisation ist:

„Alle Menschen haben Anspruch auf gerechte, menschenwürdige Lebensbedingungen und auf Selbstbestimmung, ohne Ansehen von kultureller Herkunft, Geschlecht oder Religion.“[1]

Den Fokus der Arbeit setzt die Organisation auf die am meisten benachteiligten Menschen im Süden. Durch konstruktiven Dialog der an der Organisation beteiligten Partner werden Lösungsansätze für die Probleme der Zielgruppen gesucht und in definierte Projekte und Programme umgesetzt.

Finanzierung und Mitgliedsorganisationen

Die Finanzierung von Horizont3000 wird größtenteils durch Beiträge der Eigentümer, Förderungen der Republik Österreich und Mittel der Europäischen Union sichergestellt. Des Weiteren nimmt die Organisation an nationalen und internationalen Ausschreibungen teil.

Die Mitgliedsorganisationen von Horizont3000 sind:

Beteiligungen und Mitgliedschaften

Beteiligungen

HORIZONT3000 ist an folgenden Projekten beteiligt:

Mitgliedschaften

HORIZONT3000 ist unter anderem Mitglied in folgenden Projekten:

  • Globale Verantwortung
  • Baobab Entwicklungspolitische Bildungs- und Schulstelle
  • EU-Plattform österreichischer entwicklungspolitischer NROs
  • International Forum on Development Service
  • Fairtrade - Verein zur Förderung des fairen Handels

Partnerländer

Horizont3000 hat enge Kontakte mit Ländern in Afrika, Amerika, Asien und Ozeanien und Europa. Zudem entsendet die Organisation nach Kenia, Mosambik, Simbabwe, Uganda, Brasilien, Ecuador, Nicaragua und Papua-Neuguinea eigenes Personal.[2]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Wir über uns auf der Website von HORIZONT3000
  2. Partnerländer auf der Website von HORIZONT3000