Haldensee

Haldensee
Blick von der Roten Flüh zum Haldensee und Tannheimer Tal
Blick von der Roten Flüh zum Haldensee und Tannheimer Tal
Geographische Lage Allgäuer Alpen
Zuflüsse Nesselwängler Ache
Abfluss Berger Ache
Orte am Ufer Haldensee (Weiler)
Orte in der Nähe Tannheim
Daten
Koordinaten 47° 29′ 29″ N, 10° 34′ 37″ O47.49138888888910.5769444444441124Koordinaten: 47° 29′ 29″ N, 10° 34′ 37″ O
Haldensee (Tirol)
Haldensee
Höhe über Meeresspiegel 1124 m ü. A.
Fläche 77 haf5
Maximale Tiefe 22 mf10

Der Haldensee ist ein 1124 m ü. A. hoch gelegener, 77 Hektar großer See im Tannheimer Tal bei Grän und Nesselwängle im österreichischen Bundesland Tirol. Nahe dem Ufer liegt der gleichnamige Ort Haldensee. Abfluss ist die Berger Ache, ein Seitenbach der Vils, Zuflüsse sind ist der Gessenbach und der Strindenbach.

Der See ist ein beliebtes Ziel für Erholung und Freizeitgestaltung. An seinem Ufer befindet sich ein Hotel sowie ein Strandbad mit Campingplatz.

Weblinks

 Commons: Haldensee – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien