Handelsakademie Lambach des Schulvereines am Benediktinerstift Lambach

Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung: Was jetzt, HBLA oder LFLA? Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Koordinaten fehlen! Hilf mit.

Handelsakademie Lambach
Schulform Handelsakademie, Privatschule mit Öffentlichketisrecht
Ort Lambach
Bundesland Oberösterreich
Staat Österreich
Träger Stift Lambach
Lehrkräfte ~25
Leitung HR Mag. Herbert Buchinger
Website www.haklambach.at

Die Handelsakademie Lambach des Schulvereines am Benediktinerstift Lambach ist eine Berufsbildende höhere Schule in Lambach in Oberösterreich.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Privatschule wurde im Jahre 1987 gegründet. Damals umfasste sie neben 5-jährigen Handelsakademieklassen auch 3-jährige Handelsschulklassen. Mit Ende des Schuljahres 2001/02 wurde die Handelsschule eingestellt. Alle Unterrichtsräume sind im Stift Lambach untergebracht. Bislang war das Stift Lambach Schulerhalter dieser Privatschule mit Öffentlichkeitsrecht. Zum Ende des Schuljahres 2008/09 wurde ein Schulverein gegründet, der nun als Träger fungiert.

Personen

Derzeit besuchen 189 Schüler in zehn Klassen die Schule. Sie werden von 22 Lehrkräften unterrichtet. Direktor ist Herbert Buchinger. Die Schüler sind zu fast zwei Drittel weiblich. Sie kommen vorwiegend aus den Hauptschulen der umliegenden Gemeinden, aber auch aus dem Stiftsgymnasium.

Ausbildungsschwerpunkte

Pro Schuljahr wird jeweils eine Klasse mit dem Schwerpunkt Informationstechnologie und eine Klasse mit dem Schwerpunkt Internationale Wirtschaft aufgenommen.

Informationstechnologie

Hier hat man neben den an allen Handelsakademien üblichen Fächern auch noch eine Ausbildung zum Netzwerktechniker. Die Schule ist eine zertifizierte Cisco-Academy.

Internationale Wirtschaft

In diesem Schwerpunkt hat man ein interkulturelles Seminar und eine dritte lebende Fremdsprache (Italienisch). Der Geographie-Unterricht findet auf Englisch statt.

Siehe auch

Weblinks

Weiters haben sowohl die Schule als auch ihr Absolventenverband offizielle Profile auf Facebook.