Hannes Liebmann

Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Hannes Liebmann (* 1956 in Mürzzuschlag) ist ein österreichischer Schauspieler. Er spielte schon in mehreren Filmen und Fernsehserien mit, spielt aber hauptsächlich im Theater.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Ausbildung

Von 1992-1997 machte Liebmann eine Ausbildung am Brucknerkonservatorium in Linz (Österreich). 2010 besuchte er das Schauspielseminar "Das Spiel vor der Kamera" und den "Meisner Acting Workshop"

Filmografie

Filme

  • 1994 Hutcut
  • 1999 Der Waschsalon
  • 2000 Blutsbrüder
  • 2000 Die Klavierspielerin
  • 2001 Ein Freund
  • 2003 Die Wittelsbacher
  • 2004 Kotsch
  • 2006 Nachtfalter
  • 2007 Hurenkarussell
  • 2007 Fußstapfen
  • 2008 Die Drachen besiegen
  • 2009 Unter Brüdern, Kurzfilm, HFF München
  • 2010 Luther
  • 2011 Das falsche Herz

Fernsehserien

Theater

  • 1997 Das gelobte Land
  • 1998 Der gute Mensch von Sezuan
  • 1998 Ein seltsames Paar
  • 1999 Totentanz
  • 2000 Death Row
  • 2000 Nacht in der Rue de L'amour
  • 2000 Schmutzige Persönlichkeiten
  • 2001 Sick Brother
  • 2001 Der Schauspieldirektor
  • 2002 Gothland
  • 2002 Die schwarze Spinne
  • 2002 1001 Nacht Projekt
  • 2003 - 2004 Nachrichten aus der bewohnten Welt
  • 2004 Die Physiker
  • 2004 Ein unglücklicher Zufall
  • 2005 Leonce & Lena
  • 2005 Zeichen und Wunder
  • 2005 America America
  • 2006 Spuk
  • 2006 Johannes der Täufer
  • 2006 Totentanz
  • 2006 Zwei Frauen und mehrere Männer
  • 2006-2008 Fräulein Pollinger
  • 2007-2009 Blick zurück im Zorn
  • 2007-2009 Liliom
  • 2007-2009 Die Zoogeschichte
  • 2007 Der Menschenfeind
  • 2009 Etwas ist immer
  • 2009 Sofort Heiraten
  • 2008-2011 Romeo und Julia
  • 2009-2011 Daddy
  • 2010-2011 Alkaid
  • 2010-2011 Die Reise ins Innere des Zimmers
  • 2011 Das Käthchen von Heilbronn
  • 2008-2011 Bayerisches Staatsschauspiel München
  • 2011 Lamento

Weblinks