Hannes Lienbacher

Hannes Lienbacher (* 1. Oktober 1978) ist ein österreichischer Ringer.

Hannes Lienbacher ringt im griechisch-römischen Stil in der Klasse bis 60kg und ist 1,68 Meter groß. Für die KG Vigaun/Abtenau tritt er in der österreichischen Nationalliga, der zweithöchsten Liga im österreichischen Ringen, an. In den Jahren 2003, 2004 und 2007 wurde Hannes Lienbacher österreichischer Meister.

Ränge bei internationalen Meisterschaften

  • 1995, 20. Platz, EM der Junioren, GR, bis 50kg, Sieger: Wagan Dschutarjan, Russland
  • 1999, 12. Platz, EM in Sofia, GR, bis 58kg, nach einem Sieg über Grigori Buliga, Moldawien und einer Niederlage gegen Juri Chrabow, Weißrussland
  • 2003, 11. Platz, WM in Créteil, GR, bis 60kg, nach Niederlagen gegen Maksat Ubukejew, Kirgisistan und Akaki Chachua, Georgien und einer Niederlage gegen Wadim Bukrei, Belarus
  • 2007, 24. Platz, EM in Sofia, GR, bis 60kg, nach einer Niederlage gegen Christos Gikas, Griechenland
  • 2007, 17. Platz, WM in Baku, GR, bis 60kg, nach einem Sieg über Andrejs Zjatkovs, Lettland und einer Niederlage gegen Ho Song-il, Nordkorea
  • 2008, 22. Platz, EM in Tampere, GR, bis 60kg, nach einer Niederlage gegen Heinz Marnette, Deutschland

Weblinks

Homepage der KGV Vigaun/Abtenau