Hans-Peter Schlagholz

Hans-Peter Schlagholz (* 15. Dezember 1953 in Wolfsberg) ist ein österreichischer Politiker (SPÖ). Schlagholz ist Gemeinderat in Wolfsberg und seit 1994 Abgeordneter zum Kärntner Landtag.

Schlagholz ist seit 1974 politisch aktiv und von Beruf SPÖ-Bezirksgeschäftsführer in Wolfsberg. Er vertritt die SPÖ seit 1979 im Gemeinderat von Wolfsberg, wo er auch die Funktion des Fraktionssprechers innehat. Seit 1994 ist er zudem Abgeordneter im Kärntner Landtag. Schlagholz ist seit Juli 2008 stellvertretender Klubobmann des SPÖ-Landtagsklubs.[1] Schlagholz kandidiert bei der Landtagswahl 2009 auf Platz 12 der SPÖ-Landesliste[2] und ist Spitzenkandidat der SPÖ-Bezirksliste des Bezirks Wolfsberg.[3] Seit 19. Juni 2011 ist er neuer Bürgermeister von Wolfsberg.[4]

Hans-Peter Schlagholz ist verheiratet und Vater zweier Kinder. Er lebt in Wolfsberg und ist Vizepräsident des ASKÖ-Kärnten.[5]

Einzelnachweise

  1. Neue Kärntner Tageszeitung: Nachbesetzung im Landtagsklub der Sozialdemokraten, 15. Juli 2008
  2. Neue Kärntner Tageszeitung: Die SPÖ-Kandidaten, 23. November 2008
  3. Kleine Zeitung Online: Schlagholz ist Spitzenkandidat, 2. Juli 2008
  4. Kleine Zeitung: Schlagholz wird neuer Wolfsberger Bürgermeister, 19. Juni 2011
  5. Kleine Zeitung: Anton Leikam bleibt Askö-Boss, 1. November 2008