Hans Hammerer

Hans Hammerer (* 17. Juli 1948 in Dornbirn) ist ein österreichischer Unternehmer, Musiker, Erwachsenenbildner und Autor.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Werk

Hans Hammerer wurde 1948 als Sohn des Landwirtes Wilhelm Hammerer und seiner Ehefrau Rosa im Bregenzerwald geboren und ist dort als ältestes von acht Kindern aufgewachsen. Seine Berufslaufbahn begann er als gelernter Bäcker. Seiner Familie entstammen vier Musikgruppen, darunter seine Brüder, die als Zwei Brüder mehrmals am Grand Prix der Volksmusik teilgenommen haben. Hammerer selbst hat mit den Sulzberger Dorfmusikanten das Internationale Folklore-Festival 1969 im französischen Senones gewonnen.

Nach seiner Lehr- und Gesellenzeit als Bäcker, wurde er Außendienstleiter der Brauerei Engelburg in Hohenems und wechselte dann als Hotel-Kaufmann in die Gastronomie- und Hotelbranche. Nebenbei startete er eine Ausbildung als Masseur und Fußpfleger sowie als Gesundheitstrainer, wo er 1984 zum routiniertesten Masseur in Österreich gewählt wurde.

Im Jahr 1976 baute er als selbstständiger Unternehmer das Kur- und Gesundheits Center in Lingenau im Bregenzerwald auf, wo er neben seiner Tätigkeit als Therapeut als Singender Kurdirektor zudem seine musikalischen Erfahrungen nutzen konnte.

Seine 1997 gegründete Marke G´sund & Vital® und deren Franchise-Konzept fand in über 30 Hotels in Österreich, Deutschland, Schweiz und Südtirol Anwendung. Mit diesem bundesweiten G’sund-&_Vital-Projekt samt der ganzjährig verfügbaren Plattform und dem länderübergreifenden Netzwerk wurde Hans Hammerer vom Bundeskanzler Viktor Klima zum Unternehmer des Jahres in Österreich sowie mit dem Innovationspreis im Tourismus ausgezeichnet. Auch hat er mit der Marke G’sund & Vital den Vorarlberger Gesundheitspreis gewonnen.

In der Österreichischen Bundeswirtschaftskammer WKO war Komm.-Rat Prof. Hans Hammerer bekannt als „Brückenbauer“ zwischen den Parteien und den Gesundheits-Systemen, deren Funktion er als Innungsmeister der Fußpfleger, Kosmetiker und Masseure neben weiteren Funktionen in der Vorarlberger Wirtschaftskammer WKV in seiner 30-jährigen Selbständigkeit über viele Jahre ausübte. Das Bundesland Vorarlberg hat während seiner Funktionärszeit als Innungsmeister mit seinem Team bei den Bundeslehrlingswettbewerben die meisten Bundessiege in Österreich errungen. Dazu wurde ihm von der WKV u.a. die Silberne Ehrenmedaille für besondere Verdienste um die Vorarlberger Wirtschaft sowie das Goldene Ehrenzeichen der Vorarlberger Tourismus-Wirtschaft verliehen.

Derzeit ist Hammerer mit seinem Gesundheitsbildungs- und Präventions-Projekt als Referent und Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Präventivmedizin und Präventionsmanagement tätig. Zudem ist er Mitglied im EU-Projekt Aktiv altern2012[1] sowie als Präsentator der KäseStrasse Bregenzerwald.

Natürliche Heilmethoden

Als Ministrant und Vorturner von Monsignore Pfarrer Ulrich Haag (ZDF-Fernsehpfarrer) erhielt Hammerer bereits ab dem siebten Lebensjahr einen Einblick in Naturheilmethoden. Ab dem 21. Lebensjahr vertiefte er dieses Wissen unter anderen bei Harry Edwards sowie danach bei Tom Johanson.

Hammeres Lebenswerk „G’sund & Vital“ wird Sohn Harald als designierter Geschäftsführer weiter führen, nachdem er als „Akademisch geprüfter Tourismus-Manager“ seit der Gründung als Marketingexperte im Unternehmen tätig ist und nebenbei seine Werbeagentur „Werbeakzente“ betreibt. Er wurde 1995 mit dem „Österreichischen Jugend-Tourismus-Förderpreis“ ausgezeichnet. Hans Hammerer konzentriert sich indes auf ein Gesundheits-, Bildungs- und Präventionsprojekt zu Naturheilmethoden im deutschsprachigen Raum.

Sein Vorbild im Bereich Naturheilmethode ist Sebastian Kneipp, dessen Naturheil-Methode viele Jahre hindurch in der Internationalen Kneipp-Konföderation und in der Österreichischen Kneipp-Bundesleitung (1982–1992) weiterentwickelte. Zudem praktizierte er als anerkannte Kneipp-Kuranstalt und stand als Kneipp-Obmann dem Kneipp-Verein Lingenau 25 Jahre vor. In diesen Jahren wurden ihm auch alle Ehrungen bis zur Sebastian-Kneipp-Medaille zuteil.

Diese Methode hat er mit therapeutischen Grundsätzen kombiniert und auf das Technologie- und Wohlfühl-Zeitalter ausgerichtet. Sie wurde von ihm als erstem Referenten auf fünf aufeinanderfolgenden CeBIT-Messen in der Erfinderhalle bei den Weltneuheiten vorgestellt. 2005 wurde er als Referent zur MEDICA nach Düsseldorf gerufen, um sein G'sund-&-Vital-Konzept vorzustellen.

Künftig werden diese Themen im Rahmen von G'sund-&-Vital-Erlebnistagen online und auf Messen angeboten. Zudem ist eine CD mit dem Titel Liedern, die das Leben schreibt erhältlich, auf der Texte und Lieder von Hammerer zu hören sind.

Funktionen

  • Wirtschaftskammer Vorarlberg
    • Innungsmeister der Masseure - Fußpfleger - Kosmetiker; 1996–2008
    • Prüfungskommission#
    • Vorstandsmitglied der Fachvertretung der Bäder; Saunen, Hallen- und Freibäder;
    • Fachvertretung der Heil-, Bade-, Kur- & Krankenanstalten;
  • Wirtschaftskammer Österreich
    • Vorstand des Bundesinnungs-Ausschusses der Masseure - Fußpfleger - Kosmetiker;
  • DGPP
    • Vorstandsmitglied der „Deutschen Gesellschaft für Präventiv-Medizin & Präventions-Management“ seit 2009
  • ÖHKV
    • Vorstandsmitglied des Österreichischen Heilbäder- & Kurorteverbandes
  • Mitglied des Leitungs-Teams der Initiative „Singende Krankenhäuser“ ab 2009 bis dato
  • Tourismusverein Lingenau: Obm. Stv. des Tourismusvereines Lingenau 1977 bis ca.1998
  • Gemeinde Lingenau – Gemeindevertreter 1985 bis 1990
  • Handwerkerzunft Lingenau Mitglied seit 1978

Mitgliedschaften

  • Österreichischer Heilbäder- und Kurorteverband (ÖHKV)
  • WKO-Mitglied des Bundesinnungsausschusses der Masseure, Fußpfleger, Kosmetiker (bis 2008)
  • Deutsche Gesellschaft für Präventivmedizin und Präventionsmanagement e.V.
  • Tiroler Zukunftsstiftung - Tirol Wellness Cluster
  • Initiative „Global Marshall Plan“
  • Initiative „Singende Krankenhäuser“
  • Vorarlberger Volksliedwerk (VVLW)
  • Bruderschaft St. Christoph
  • Kiwanis Club „Wir bauen den Kindern eine Brücke in die Zukunft“ (2002–2010)
  • Talente-Genossenschaft – Regionale Entwicklung „Das ZwEITGELD im Ländle“
  • EHRENAMT – Miteinander der Generationen

Werke

  • „G’sund & Vital“ Wohlfühl-Box zur täglichen Gesundheitspflege
  • CD/MC/BUCH (Spiegel): „Dieser Mensch entscheidet Deine Zukunft“
  • CD: „Einfach Leben“ Lieder & Texte von und mit Hans Hammerer
  • Fachpresse: „G’sund & Vital“ Serien, CeBIT; BEAUTY; UTEC usw. sowie in Presse, Rundfunk- und Fernsehen

Auszeichnungen

  • WKÖ: „Unternehmer des Jahres 1998“ - 1. Preis in Österreich
  • VT Innovationen im Tourismus - Projekt: „G’SUND & VITAL“
  • Land Vorarlberg: Vorarlberger Gesundheits-Preis 2006 – Anerkennungspreis
  • WKV: Silberne Ehrenmedaille für besondere Verdienste um die gewerbliche Wirtschaft
  • WKV: Urkunde: Goldenes Ehrenzeichen für Verdienste um die Vorarlberger Tourismuswirtschaft
  • Land Vorarlberg: EHRENAMT – Wettbewerb „Miteinander der Generationen“
  • Österreichischer Bundespräsident: Zum „Professor“ als Erwachsenenbildner ernannt

Weblinks

Einzelnachweise

  1. www.aktivaltern2012.at http://www.aktivaltern2012.at/aa2012/Organisationen/_bersicht/HAMMERER_Hans_Komm_-Rat_Prof_/12-04-32-19-03-2012