Hans Hobl

Hans Hobl (* 4. Juli 1927 in Wien; † 14. September 2011 ebenda) war ein österreichischer Politiker (SPÖ) und Gemeindebediensteter. Hobl war von 1970 bis 1987 Abgeordneter zum österreichischen Nationalrat.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Hobl absolvierte nach der Pflichtschule die Bundesgewerbeschule Wien I in der Höheren Abteilung für Maschinenbau und war zwischen 1947 und 1964 zunächst als Fachbeamter der Verkehrstechnischen Abteilung der Stadt Wien tätig. Danach war er Sachverständiger für die Lenker- und Fahrzeugprüfung, ständig gerichtlich beeideter Sachverständiger für Verkehrssicherheit und freier Motorfachjournalist.

Hobl begann seine politische Karriere zwischen 1964 und 1970 als Bezirksvorsteher in Wien-Ottakring und vertrat die SPÖ zwischen dem 31. März 1970 und dem 15. November 1987 im Nationalrat. Er war zudem Mitglied des Verkehrsausschusses und technischer Referent für Lärmbekämpfung des Österreichischen Städtebundes sowie ab 1978 Vizepräsident von Konsum Österreich.

Auszeichnungen

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Aufstellung aller durch den Bundespräsidenten verliehenen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich ab 1952
  2. Aufstellung aller durch den Bundespräsidenten verliehenen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich ab 1952
  3. Aufstellung aller durch den Bundespräsidenten verliehenen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich ab 1952