Hans Steffan

Hans Steffan (* 15. November 1877 in Wien; † 7. Juli 1939 in Berlin) war ein österreichischer Ingenieur und Lokomotivkonstrukteur.

Leben und Werk

Hans Steffan besuchte die Staatsrealschule in Wien, später die Technische Hochschule. Nach Studienabschluss kam er 1900 als Lokomotivkonstrukteur zur Lokomotivfabrik der StEG und war zuletzt bis zur Schließung des Werkes 1930 Technischer Direktor bzw. "Vorstand des Konstruktionsbureaus".

Von 1905 bis 1938 war er, zeitweise gemeinsam mit Ernst Prossy, Schriftleiter der Zeitschrift „Die Lokomotive“. Prossy verfasste auf Seite 138 im Jahrgang 1939 dieser Zeitschrift einen Nachruf auf Steffan.

Steffan und Prossy waren als Lokomotivkonstrukteure die Schöpfer der Baureihe 109 der Südbahngesellschaft.

Literatur

  • Die Lokomotive
  • von Röll, Enzyklopädie des Eisenbahnwesens (zahlreiche Beiträge)