Hans von Zois

Hans von Zois (* 14. November 1861 in Graz; † 5. Januar 1924 ebenda; eigentlicher Name Johann Gustav Adolf Freiherr Zois von Edelstein) war ein österreichischer Komponist.

Zois studierte in Graz Musik bei Ferdinand Heinrich Thieriot und in Wien am Konservatorium. Er lebte in Graz und komponierte dort Opern und Operetten, darüber hinaus auch Instrumentalwerke und Vokalwerke.

Inhaltsverzeichnis

Werke

Opern und Operetten

  • Salamanca. Romantische Volksoper in 3 Acten, von Ferdinand Stechauner und Hans von Zois (Musik)
  • Columbine, Operette in 3 Akten
  • Der Jakobiner: Operette in einem Akte

Instrumentalwerke

  • Dorfscenen: Cyclus von Clavierstücken, Op. 125
  • Zigeuner-Ständchen: für Violine mit Clavierbegleitung, Op. 71
  • Vision; für Militärorchester, 1902 (für Blasorchester)

Literatur

Weblinks