Harpfnerwandtunnel

Der Harpfnerwandtunnel ist ein einspuriger Straßentunnel zwischen den Ortschaften Mayrhofen und Ginzling im Zillertal. Er dient als schnelle Verbindung zwischen den Ortschaften, die auch über eine Schluchtstrecke der Zillertalstraße erreicht werden können. Vor den Tunnelportalen wird mittels einer Ampelanlage die Durchfahrt geregelt.

Im Juli 1965 erfolgte der Anschlag des 2590 m langen Harpfnerwandtunnels, durch den die gefährliche, für Schwertransporte ungeeignete, enge Dornauberg-Schlucht umfahren werden kann. Durch diese Umfahrung wurde die Zufahrt zur Baustelle des Speichers Schlegeis ermöglicht.[1]

Einzelnachweise

  1. http://w.tauerntouristik.at/de/schlegeis/das-ausflugsziel/geschichte.php

47.15363111.836937Koordinaten: 47° 9′ 13″ N, 11° 50′ 13″ O