Hartmut Pötzelberger

Hartmut Pötzelberger (* 4. Juni 1978 in Linz) ist ein österreichischer American-Football-Spieler.

Karriere

Anfangs spielte er bei den Linz Steelers in der Division 1. Sein großes Talent ermöglichte ihm jedoch schon bald den Sprung zum österreichischen Top-Verein, den Dodge Vikings Vienna. Dort war er in der Saison 2005 noch weitgehend als Backup eingesetzt, ab 2006 konnte er sich jedoch aufgrund seiner professionellen Einstellung als Starter durchsetzen.

Hartmut Pötzelberger spielte auf der Position eines offensive Lineman. Er gehört der gefürchteten Keli Connection an und wurde 2007 in das österreichische Nationalteam einberufen.

Nach dem 3. Eurobowl Triumph verließ er die Dodge Vikings Vienna und spielte und coachte bei den Gmundner Rams. Aus beruflichen Gründen wechselte er jedoch 2011 zu den Amstetten Thunder, wo er jetzt die Offensive Line und Defensive Line trainiert.

Stationen und Erfolge

Weblinks