Heinrich Christian von Attems-Heiligenkreuz

Heinrich Gf. v. Attems-Heiligenkreuz

Heinrich Christian Graf von Attems-Heiligenkreuz (* 13. Oktober 1858 in Ödenburg; † 12. Jänner 1937 in Salzburg) war der letzte österreichische K.u.K. Landespräsident im Herzogtum Krain und Geheimer Rat.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Heinrich Christian Graf von Attems-Heiligenkreuz[1] wurde als Sohn von Anton August Paul Graf von Attems-Heiligenkreuz (1819–1909) und Josefa Gräfin Mistruzzi-Freysingher (1830-1909) geboren. Heinrich Graf Attems heiratet Maria Gräfin Ceschi (1866–1922) in Trient am 8. Juni 1896. Er trat 1880 in Laibach in den Staatsdienst ein.[2] Vom 26. September 1890 bis 31. März 1894 war er Bezirkshauptmann im Bezirk Luttenberg, vom 31. März 1894 bis 1896 Bezirkshauptmann im Bezirk Leibnitz vom 4. Juni 1896 bis 24. April 1901 Bezirkshauptmann in Bezirk Cilli. [3] und von 1901 bis 1902 Bezirkshauptmann in Görz. 1911 beruft ihn das Ministerium für Innere als Vizepräsident von Triest. Vom 18. April 1916 bis 31. Oktober 1918 wird er letzter Landespräsident des Herzogtums Krain.

Sein Bruder Marius Anton von Attems-Heiligenkreuz (* 10. Februar 1862; † 1. September 1947), war der letzte österreichische K.u.K. Statthalter von Dalmatien und sein Bruder Viktor Karl Graf von Attems-Heiligenkreuz (* 27. Juli 1864; † 16. Oktober 1949), war der letzte Präsident der österreichischen Seebehörde in Triest und Komtur des Franz-Josephsorden.

Einzelnachweise

  1. Genealogisches Handbuch der gräflichen Häuser, A 4, 1962, Band 28 der Gesamtreihe, S. 32.
  2. Ilustrirani glasnik. Katoliška tiskarna, 4. Mai 1916
  3. Die steirischen Bezirkshauptleute seit 1868

Literatur

  • Genealogisches Handbuch der gräflichen Häuser, A 4, 1962, Band 28 der Gesamtreihe
  • Ernst Heinrich Kneschke: "Neues allgemeines Deutsches Adels-Lexicon: Band 1, Neuauflage, Nabu Press, 2012, 650 S.
  • Hans Albert: „In Kontroversen verstrickt: Vom Kulturpessimismus zum kritischen Rationalismus“, Band 28, Verlag Lit. 2007, ISBN 3-8258-0433-X, 250 S.

Weblinks

 Commons: Haus Attems (1871–1920) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Vorgänger Amt Nachfolger
Theodor Freiherr Schwarz von Karsten Landespräsident des Kronlandes Herzogtum Krain
1916–1918
-