Heinz Horak

Heinz Horak (* 8. August 1927 in Wien) ist ein österreichischer Pianist, Arrangeur und Regisseur.

Leben und Wirken

Horak studierte 1947/48 an der Wiener Musikakademie und an der Universität Wien, anschließend betätigte er sich als Komponist, Texter und musikalischer Leiter von Kabaretts, Revueprogrammen und Theateraufführungen. Am Theater in der Josefstadt war er ab 1992 tätig und für den ORF gestaltete er zahlreiche Shows.

Für seine 1994 verstorbenen Frau Tilla Hohenfels schrieb Horak Texte und Musik von zahlreichen Chansons und Duos. Mit ihren Programmen („Chansons a la Carte“, „Geh durch Wien“ u.a.) hatten sie Tourneen in Österreich und Deutschland.

Im Herbst 2001 machte Horak mit dem Stück „Mich hätten sie sehen sollen“ anlässlich der Eröffnung des Goria-Theaters seine letzte Theaterproduktion.

Literatur

Weblinks